Landkreis
Forst (Lausitz) Montag, 20 September 2021 von Redaktion / Presseinfo

54-Jährige nach Unfall auf A15 bei Forst verstorben

54-Jährige nach Unfall auf A15 bei Forst verstorben

Heute Morgen kam es auf der A15 zwischen Forst und Roggosen zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Nach Angaben der Polizei ist eine 54-Jährige mit ihrem Auto von der Straße abgekommen, durchbrach den Wildschutzzaun und überschlug sich infolgedessen. Die Frau erlitt dabei schwere Verletzungen und verstarb noch am Unfallort. Die Unfallursache ist derzeit noch nicht bekannt. 

Die Polizei teilte dazu mit:

Kurz nach 08:00 Uhr meldeten Autofahrer am Montagmorgen der Polizei, dass zwischen Roggosen und Forst ein PKW von der Straße abgekommen und im Wald gelandet war. Der SKODA hatte den Wildschutzzaun durchbrochen und sich überschlagen. Die 54-jährige Fahrerin erlitt dabei schwere Verletzungen, denen sie noch am Unfallort erlag. Zur genauen Rekonstruktion des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger der DEKRA angefordert. Wegen der Absicherung der Unfallaufnahme und der Fahrbahnreinigung wurde zeitweilig eine Fahrspur in Richtung Ost gesperrt, was für Verkehrsbehinderungen sorgte.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Spree-Neiße:

Guben: In der Nacht zum Montag versuchten Kriminelle in Guben, zwei PKW zu stehlen. Die KFZ-Besitzer stellten an einem VW und einem AUDI Manipulationen an Tür- und Zündschlössern fest. So entstanden jeweils Schäden in Höhe von mehreren hundert Euro. An der Berglehne gelang es Autodieben allerdings, einen AUDI A5 zu stehlen. Die umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten bisher nicht zum Auffinden des Autos.

Burg: Gegen 16:00 Uhr kollidierten am Sonntag zwei PKW im Bereich der Byhleguhrer Straße/Penkeweg bei einem Vorfahrtunfall. Eine verletzte Beifahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Schäden an den Fahrzeugen summierten sich auf rund 8.000 Euro.

Maust: Am frühen Montagmorgen stieß ein Transporter bei Maust mit einem Reh zusammen. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Das Fahrzeug blieb mit einem Schaden von rund 3.000 Euro fahrtüchtig.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red./ Presseinfo

Bild: privat

Das könnte Sie auch interessieren