Landkreis
Forst (Lausitz) Freitag, 16 April 2021 von Redaktion / Presseinfo

Forst sucht Wahlhelfer für Bundestagswahl

Forst sucht Wahlhelfer für Bundestagswahl

In Forst werden dringend Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Bundestagswahl gesucht. Interessierte können sich bei der Stadt im Fachbereich Personal und Verwaltungsservice telefonisch oder per E-Mail melden. Laut Angaben der Stadt bekommt jedes Mitglied ein Erfrischungsgeld. 

Die Stadt Forst teilte dazu mit: 

Die Stadt Forst (Lausitz) sucht für die Durchführung der Wahl zum Deutschen Bundestag am 26. September 2021 dringend Bürgerinnen und Bürger, die bereit sind, in einem Wahllokal der Stadt Forst (Lausitz) tätig zu sein. Die Wahllokale sind am Wahltag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Anschließend erfolgt durch die jeweiligen Wahlvorstände die Auszählung der Stimmen. Für die Ausführung dieses Ehrenamtes wird jedem Mitglied in einem Wahlvorstand ein Erfrischungsgeld gewährt.

Kontaktdaten für Interessierte 

Interessierte können sich bei der Stadt Forst (Lausitz) im Fachbereich Personal und Verwaltungsservice bei Frau Liebig, Rathaus, Lindenstraße 10-12 telefonisch unter 989-163 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, melden. HINWEIS: Wahlhelferinnen und Wahlhelfer haben gemäß Coronavirus-Impfverordnung (CoronaImpfV) vorab in Gruppe 3 Anspruch auf eine Corona-Schutzimpfung. Informationen zur Umsetzung erfolgen zu gegebener Zeit.

Red. / Presseinfo 

Bild: Holger Lang_pixelio.de

Das könnte Sie auch interessieren