Forst (Lausitz) Samstag, 01 August 2009 von Helmut Fleischhauer

Polnische Nachwuchssportler absolvieren erfolgreiches Trainingslager in Forst (Lausitz)

Seit 26. Juli 2009 trainieren 18 Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 17 Jahren auf der Sportanlage des TV 1861 Forst e.V.
Die Tennisspieler kommen aus der polnischen Nachbarregion, überwiegend aus Zary, Jasien und der Partnerstadt Lubsko. Das Trainingslager steht unter der Leitung von Tomasz Wawrzyniak, Sportlehrer und Trainer in der Tennisschule Gem in Zary.
Er und weitere drei Betreuer nutzen die Ferienzeit, um intensiv die Nachwuchssportler auf die künftigen Wettkämpfe vorzubereiten.
Auf der Tennisanlage des TV 1861 Forst e.V. haben sie dafür nach langer Suche ausgezeichnete Bedienungen gefunden. Noch bis 4. August 2009 finden die Teilnehmer nach den täglichen sportlichen Herausforderungen auch Erholung in einem Freizeitprogramm.
Ausgiebig wurde das Freibad genutzt, Bowling gespielt, die Stadt erkundet und der Rosengarten besichtigt.
Bisher hat auch zweimal ein gemeinsames Training mit deutschen Kindern stattgefunden.
Den sportlichen Höhepunkt gab es bei einem Turnier am heutigen Samstag, bei denen die Leistungen gemeinsam mit den jungen deutschen Tennisspielern des TV 1861 Forst e.V. gemessen wurden.
Sehr zufrieden sind die polnischen Nachwuchssportler und ihre Betreuer auch mit dem Vereinshaus des TV 1861 Forst e.V. Hier sind sie untergebracht und versorgt.
Das Gebäude wurde u.a. für derartige grenzüberschreitende Nutzungen mit europäischen Fördermitteln im letzten Jahr umfassend saniert.
Schon jetzt steht fest, im nächsten Jahr möchten die polnischen Nachbarn wiederkommen und haben bereits entsprechende Absprachen geführt.
Quelle: Beata Zuber, Projektkoordinierung Trainingslager beim TV 1861 Forst e.V.

Das könnte Sie auch interessieren