Bohsdorf Montag, 16 November 2015 von Redaktion

Wieder ein Literaturcafé bei den Strittmatters

Wieder ein Literaturcafé bei den Strittmatters

Erwin Strittmatter liebte seine Tagebücher, er nannte sie seine " kleine Heimat".

In diese seine "kleine Heimat" wollen wir Strittmatterfreunde am 21.11.2015 eintauchen. Wir lesen aus den Tagebüchern “Nachrichten aus meinem Leben” (1954-1973) und “Der Zustand meiner Welt” (1974-1994) und bitten auch unsere Gäste, die für sie berührendsten, nachdenklich machenden bzw. überraschendsten Stellen auszusuchen und für einen Vortrag vorzubereiten.

Eine herzliche Einladung ergeht hiermit an alle Interessierten, unser Literaturcafé am 21.November um 14.00 Uhr in der Begegnungsstätte " Unter Eechen" in Bohsdorf zu besuchen.

 

 



Foto:    Wiki  3.0 Günter Prust
Quelle: Strittmatter-Verein

Das könnte Sie auch interessieren