Drebkau Samstag, 19 September 2020 von Simone Noack

2. Oldtimertreffen mit Teilemarkt an der Remise am Schlosspark in Raakow

2. Oldtimertreffen mit Teilemarkt an der Remise am Schlosspark in Raakow

Ganz aus dem Häuschen – im wahrsten Sinne – waren heute viele Oldtimerbesitzer in Drebkau. Sie genossen noch einmal die warme Sonne, bevor ihre alten Fahrzeuge wieder in den Winterschlaf versetzt werden.

Großer Zuspruch für das Treffen

Lange Warteschlangen bildeten sich bei der Einfahrt auf das Veranstaltungsgelände. Nur wenige solcher Treffen gab es in diesem Jahr, so war es nicht verwunderlich, dass der Zustrom groß war. Freundliche Herren am Einlass und Platzanweiser mit Orientierung, große Flächen zum kratzerfreien Einparken, Getränke Schenker und Fritz Curry sowie Minidonuts und Softeis sorgten für zufriedene Besucher. Die Spreewälder Blasmusikanten sorgten obendrein mit ihren Evergreens für gute Laune.

Klopapier auf der Hutablage

Während die meisten Automodelle irgendwann sang- und klanglos aus dem Straßenbild verschwinden, haben sich viele inzwischen zu absoluten Kultmobilen entwickelt. So konnte man heute beim Schlendern über die große Fläche viele Fahrzeuge aus der DDR finden, bei denen auch die umhäkelte Klopapierrolle auf der Hutablage nicht fehlte. Daneben tolle Mercedes-, Porsche oder Opel-Modelle der Automobilgeschichte, dessen Lacke die Sonnenstrahlen reflektierten. Aber auch amerikanische und militärische Fahrzeuge sowie Mopeds und Motorräder waren zu sehen. Wer noch auf der Suche nach Ersatzteilen war, hat diese vielleicht sogar auf dem Teilemarkt gefunden. Jeder Besucher konnte auf seinem Stimmzettel seine 3 schönsten Zweiräder, mehrspurigen Fahrzeuge oder Nutzfahrzeuge wählen.

Großes Lob für diese Veranstaltung! Wetter, Platzangebot, Verpflegung und Sauberkeit waren kaum zu überbieten!

Das könnte Sie auch interessieren