Landkreis
Spree-Neiße Montag, 20 September 2021 von Redaktion

Auto bei Drebkau überschlagen. Fahrer verletzt im Krankenhaus

Auto bei Drebkau überschlagen. Fahrer verletzt im Krankenhaus

Auf der Ortsverbindung zwischen Rehnsdorf /Drebkau und der B 97 hat sich am Samstag ein Auto überschlagen. Der Fahrer musste anschließend ins Cottbuser CTK gebracht werden. Er war mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und im Maisfeld gelandet. Die Unfallursache ist derzeit noch nicht bekannt. 

Autofahrer landet im Maisfeld 

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstag auf der Ortsverbindung zwischen Rehnsdorf /Drebkau und der B 97. Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer mit seinem Renault Clio rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im Maisfeld zum Liegen. Der Fahrer wurde dabei verletzt und ins Krankenhaus nach Cottbus gebracht.

Siehe auch: Angebranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz in Cottbus-Sachsendorf (hier klicken)

Cottbus: Am frühen Sonntagmorgen meldete eine Zeugin, dass gerade versucht wird, ein Fahrzeug zu stehlen. Am Tatort konnte eine 31jährige Frau angetroffen werden, welche vehement versuchte, die Türen eines ihr fremden Fahrzeugs zu öffnen. Das weitere Handeln wurde unterbunden. Gegen die alkoholisierte Frau wurde ein Strafverfahren eingeleitet, die weiteren Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei.

Guben (SPN): Am Freitagnachmittag kam es aufgrund eines Vorfahrtsfehlers eines 36jährigen PKW-Fahrers zum Zusammenstoß mit einem 60jähigen Fahrradfahrer. Dieser kam hierbei zu Fall und wurde leicht am Kopf verletzt. Ein Rettungswagen verbrachte ihn in ein nahegelegenes Krankenhaus. Die Gesamtschadenshöhe beträgt 500 Euro.

L52 nahe Rehnsdorf (SPN): Am Samstagabend befuhr ein 56jähriger PKW-Fahrer die L52. Nach seinen Angaben kam ihm ein PKW entgegen und er wich aus. Hierbei verlor er die Kontrolle über seinen PKW und fuhr in ein Maisfeld. Der PKW überschlug sich mehrmals, der PKW-Fahrer blieb äußerlich unverletzt, erlitt aber einen Schock. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,87 Promille. Eine Blutprobe wurde veranlasst sowie ein Strafverfahren eingeleitet. Die Gesamtschadenshöhe ist unbekannt.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. 

Bild: Blaulichtreporter Cottbus 

Das könnte Sie auch interessieren