Eisenhüttenstadt Freitag, 07 Juni 2019 von Redaktion

Vandalismus: Frische Sommerbeete mutwillig beschädigt

Vandalismus: Frische Sommerbeete mutwillig beschädigt

Eisenhüttenstadt. Vandalismus im Blumenbeet: Der zuständige Dienstleister der Stadt Eisenhüttenstadt musste am 3. Juni 2019 feststellen, dass in der Lindenallee aus den Blumenschalen und in der Straße der Republik aus den Blumenbeeten einzelne Blumen herausgerissen worden sind.

„Die Stadt Eisenhüttenstadt hatte die Bepflanzung der Beete sowie die Bepflanzung der Blumenschalen neu gestalten lassen, damit das Stadtbild für den kommenden Sommer aufgewertet und die Attraktivität des Zentrums erhöht wird. Durch die mutwillige Entnahme von Blumenpflanzen sowie das dadurch bedingte, notwendige Nachpflanzen entstehen der Stadt zusätzliche Kosten, welche dann an anderer Stelle des Stadthaushalts dann fehlen“, erklärt der Fachbereichsleiter für Stadtentwicklung, Michael Reichl, zu den Vorfällen.

Deshalb bittet er: Die Bürger mögen dabei helfen, „dass diese besonderen Anpflanzungen erhalten bleiben und nicht zerstört werden“. Wer mutwillige Zerstörung beobachtet hat oder beobachtet, kann das der Stadt melden. Die Anonymität bleibt dabei gewahrt.

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote