*

Bedeckt

5 °C
West 13.4 km/h

Eisenhüttenstadt Dienstag, 27 November 2018 von Redaktion

73. Geburtstalerveranstaltung in Eisenhüttenstadt

73. Geburtstalerveranstaltung in Eisenhüttenstadt

Am Montag, dem 26. November 2018, fand die 73. gemeinsame Geburtstalerveranstaltung der Sparkasse Oder-Spree und dem Städtischen Krankenhaus in Eisenhüttenstadt statt. 26 Eltern, deren Babys im dortigen Krankenhaus geboren wurden, hatten sich für die Teilnahme an der Feierstunde zur Übergabe der Geburtstaler angemeldet. Während der Veranstaltung wurde den Eltern für ihr Kind eine Babymappe mit Informationsmaterialien und einem Spargeschenkgutschein im Wert von 10,00 Euro als Startguthaben überreicht.

Im Rahmen der traditionellen Feierstunde haben Anja Grummt, Leiterin der Sparkassenhauptgeschäftsstelle Eisenhüttenstadt, Alte Poststraße, den Eltern die Geburtstaler gemeinsam mit dem Bürgermeister von Eisenhüttenstadt, Frank Balzer, dem Geschäftsführer der Städtisches Krankenhaus Eisenhüttenstadt GmbH, Till Frohne, und der leitenden Hebamme, Frau Karls, überreicht.

Die erste Geburtstalerübergabe fand im August 2004 statt. Damit blickte diese gemeinsame Aktion von Sparkasse und Städtischem Krankenhaus auf eine bereits zwölfjährige Tradition zurück. In den bisher stattgefundenen 73 Veranstaltungen wurden über 1.914 Geburtstaler, geprägt aus Neusilber, überreicht.

Wie bei allen anderen vorangegangenen Veranstaltungen hebt Grummt auch dieses Mal wieder hervor: „Die überreichten Taler sind eine Erinnerung sowohl für die Eltern als auch später für die hier anwesenden Babys und erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Sie symbolisieren aber auch die Verbundenheit und Nähe unserer Sparkasse zur Region.“

 

Das könnte Sie auch interessieren