Oder-Spree Donnerstag, 07 Januar 2021 von Redaktion / Presseinfo

Drei Verletzte nach Unfall auf B168 hinter Berkenbrück

Drei Verletzte nach Unfall auf B168 hinter Berkenbrück

Nach einem Unfall gestern Abend auf der B168 hinter der Kreuzung nach Berkenbrück mussten drei Verletzte ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte ein 67-jähriger Fahrer wenden wollen und war auf dieser Weise mit einem weiteren Auto zusammengeprallt. 

Die Polizei teilte dazu mit: 

Am 06.01.2021, gegen 20:30 Uhr, wurden der Polizei ein Verkehrsunfall gemeldet. Kurz hinter der Kreuzung nach Berkenbrück waren auf der B168 demnach ein VW Polo sowie ein Opel Zafira zusammengestoßen. Nach ersten Erkenntnissen hatte der 67-jährige Fahrer des VW wenden wollen und war dann mit dem Opel zusammengeprallt.

Drei Verletzte im Krankenhaus 

Sowohl der Mann als auch sein 37 Jahre alter Begleiter und die 32-jährige Opelfahrerin wurden bei dem Geschehen verletzt. Alle kamen zur weiteren Behandlung in das Klinikum nach Bad Saarow. Der Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

Bild: BLP

Das könnte Sie auch interessieren