Raddusch Sonntag, 24 Juli 2011 von Helmut Fleischhauer

Ein Streifzug durch die Geschichte der Niederlausitz – Die Slawenburg Raddusch

Ein Streifzug durch die Geschichte der Niederlausitz – Die Slawenburg Raddusch

Reisende, die vom Spreewalddreieck die A15 in Richtung Cottbus fahren, sehen die Slawenburg rechts vor der Abfahrt Vetschau. Es ist wohl eines der ungewöhnlichsten Bauwerke in der Niederlausitz.
Vor über 1.000 Jahren nutzten die „Lusizi“, die Namensgeber der Lausitz, die Wehranlagen als Fluchtburgen und zur Verteidigung. Über 40 solcher Burgen gab es in der Niederlausitz. Der Durchmesser der Originalburg betrug innen 38 m und außen 58 m und war von einem 5,5 m breiten Graben umgeben.
Die Sorben/Wenden sind die Nachfahren der Lusizi.
1999 begann die Rekontruktion eines dieser Bauwerke basierend auf archäologischen Funden. Die heutige Slawenburg ist ein moderner Funktionsbau, der aber äußerlich das Bild der alten Burgen bietet.
Ein Ausstellung führt den Besucher durch die Geschichte der Niederlausitz und auf dem breit angelegter Rundgang auf dem Burgwall hat man einen Blick auf die Lausitzer Landschaft ringsum. Tafeln helfen bei der Orientierung und informieren über die Orte und Städte, die in Blickrichtung liegen – auch wenn der Besucher die weit entfernten Städte nicht sehen kann.
Außerhalb der Burg kann die Geschichte auf einem 1.200 m langen „Zeitsteg“ erlaufen werden.
Regelmäßig finden Veranstaltungen in der Slawenburg statt.
Die nächste Veranstaltung:
12.08.- 14.08.2011
5. Sommertheater in der Slawenburg Raddusch
Eintrittspreise im Vorverkauf 15,- Euro für Sparkassenkunden exklusiv
Nur in der Slawenburg (bei Vorlage der Sparkassencard)
12.8.2011 Folk trifft Hip-Hop 20:30 Uhr
13.8.2011 Wiener Klassik-Nacht 20:30 Uhr
14.8.2011 Die verschwundene Elster ( Tanzmärchen) keine Ermäßigung 14:00- 18:00 Uhr
Stöbern Sie einfach einmal durch die Fotostrecke und gewinnen Sie einen Eindruck dieses einzigartigen Bauwerkes und der Ausstellung über die Niederlausitzer Geschichte.
Die Webseite der Slawenburg
Ein Bericht über den "Slawenburger"

Bildergalerie

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote