Senftenberg Donnerstag, 20 Juni 2019 von Redaktion

Blaulichtfest für Wohnpark-Kinder

Blaulichtfest für Wohnpark-Kinder

Blutende Gesichter, Wunden an Armen und Verbände um den Kopf bestimmten jüngst das Bild im DRK Wohnpark für Kinder und Jugendliche in Senftenberg. Zum Glück waren dies keine realen Verletzungen, sondern täuschend echt geschminkte Wunden von Hendrik Wetterling.

„Wir wollten den Jugendlichen zeigen, was das DRK alles leisten kann und wie vielfältig es ist“, so die Ortsvereinsvorsitzende Monika Wetterling. „Wer weiß, vielleicht hat ja der eine oder andere Lust bekommen mitzumachen“, würde sich die Vorsitzende über interessierten Nachwuchs freuen.

Als besondere Überraschung bekam der Wohnpark ein Playmobil-Set geschenkt. So können die Szenen vom Fest auch später noch einmal nachgestellt werden. Mit gegrillter Bratwurst und hausgemachtem Kartoffelsalat klang der Nachmittag schließlich aus. Der Wohnpark bedankt sich beim Ortsverein Senftenberg für diesen gelungenen Sommerauftakt. Rund 150 Aktive des Ortsvereins kümmern sich ehrenamtlich beispielsweise um die Kleiderkammer oder unterstützen die Blutspendetermine, im Ernstfall sind  sie für Verwundete und Verletzte da.

 

Foto: DRK-KV Lausitz/D. Petermann

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote