Schwarzheide Dienstag, 28 Mai 2019 von Redaktion

Leidenschaft gefunden! Ausbildung zur Chemikantin bei BASF in Schwarzheide

Sie hat ihre Leidenschaft gefunden und ist gleichzeitig Azubibotschafterin der IHK Cottbus. Sarah aus Hoyerswerda lernt derzeit den Beruf der Chemikantin bei BASF in Schwarzheide. Der Youtubekanal „BennyJob“ hat Sarah besucht und mit ihr über ihre Ausbildung sowie Berufsperspektiven an einem der größten Industriestandorte der Lausitz gesprochen. Zudem gibt Sarah Einblicke in ihren Arbeitsalltag und erklärt, warum der Chemikant nicht der Laborant ist.

Die Folge „Chemikant“ gibt es im Titelvideo zu sehen.

Dass Sarah ihre Leidenschaft und damit einen Beruf gefunden hat, der sie rundum erfüllt, wird im Video deutlich. Der Chemiestandort BASF in Schwarzheide bietet Jugendlichen eine Vielzahl von Ausbildungsmöglichkeiten und vor allem sichere Berufsperspektiven. Der Konzern hatte zuletzt angekündigt, seinen Standort in der Lausitz weiter auszubauen. Sarah selbst liegt das Thema Berufsorientierung in den Schulen ebenso am Herzen wie Benny. Auch deshalb ist sie als IHK-Azubibotschafterin in der Region unterwegs, um Schülern von ihrer Ausbildung und den Erfahrungen nach der Schulzeit in lockerer Atmosphäre zu erzählen. Warum sie sich für die Ausbildung zur Chemikantin entschieden hat, erfahrt ihr im Video.

red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote