Ortrand Mittwoch, 26 Juni 2019 von Redaktion

Ortrander Spielleute zu Gast in Böhmen

Ortrander Spielleute zu Gast in Böhmen

Auf Einladung des Organisationskomitees des 20. Internationales Musikfestivals in Česká Kamenice trat der Spielmannszug Ortrand am 15. Juni 2019 in mehreren Städten in Böhmen auf. Unter den Fahnen des Vereins und der Bundesländer Sachsen und Brandenburg nahmen die Spielleute als einzige deutsche Vertreter am Festumzug in Česká Kamenice teil und absolvierten ein großes Platzkonzert in Rumburk. 

Trotz der hohen Temperaturen konnten die Ortrander das Publikum auf ihre Seite ziehen und begeisterten mit ihrem abwechslungsreichen Repertoire. Die Vereinsvorsitzende Isabell Medger sagte dazu: "Für die jüngsten Mitglieder war es der erste internationale Auftritt. Dementsprechend aufregend waren sie. Aber sie haben sich gut geschlagen und konnten, trotz der Hitze, zeigen, was sie schon draufhaben."

An dem Musikfestival in Böhmen nahmen einige hundert Musiker aus der Slowakei, aus Tschechien, aus Ungarn, aus Polen und aus Deutschland teil.

Das könnte Sie auch interessieren