Lübbenau/Spreewald Dienstag, 13 August 2019 von Redaktion

Neues Wohngebiet soll in Lübbenau entstehen - Bürger soll mitreden

Neues Wohngebiet soll in Lübbenau entstehen - Bürger soll mitreden

In Lübbenau/Spreewald (Landkreis Oberspreewald-Lausitz) soll ein neues Wohngebiet entstehen, das wurde bereits in der Stadtverordnetenversammlung Ende 2017 beschlossen und nun beginnt die Öffentlichkeitsbeteiligung für den Bebauungsplan.  

Die Stadt Lübbenau/Spreewald weist darauf hin, dass am Dienstag, dem 13. August 2019 um 18:00 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses eine öffentliche Informationsveranstaltung zum neuen Wohngebiet an der Rudolf-Breitscheid-Straße stattfindet. Zu Beginn der Veranstaltung wird der Planungsstand des Bebauungsplanes mittels einer computergestützten Präsentation vorgestellt und erläutert. Für Bauinteressenten wird die Verwaltung Hinweise zur Abgabe von Interessensbekundungen zum Grundstückserwerb im Baugebiet geben.

Hintergrund:

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Lübbenau/Spreewald hat in ihrer Sitzung am 06. Dezember 2017 den Beschluss zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 01/2/17 „Wohngebiet Rudolf-Breitscheid-Straße“ gemäß Paragraf 2 Absatz 1 Satz 1 Baugesetzbuch (BauGB) gefasst. Der Beschluss ist am 24. Januar 2018 im Amtsblatt für die Stadt Lübbenau/Spreewald bekanntgemacht worden.

Im Amtsblatt Nr. 7 vom 17. Juli 2019 erfolgte die öffentliche Bekanntmachung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung.  

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote