Lauchhammer Sonntag, 21 April 2019 von Redaktion

Besondere Klänge in der Schlosskirche mit ukrainischen A-Cappella-Ensemble

Besondere Klänge in der Schlosskirche mit ukrainischen A-Cappella-Ensemble

Der Förderverein Schlosskirche Lauchhammer lädt am 25.04.2019 zum Konzert des Rachmaninov-A-Cappella-Ensembles ein. Die Zuhörer bekommen ab 19 Uhr eine abwechslungsreiche Mischung liturgischer Gesänge aus der orthodoxen Kirche geboten und dabei auch erstaunlich fröhliche Klänge zu hören. Die vier A-Cappella-Solo-Sänger ließen sich vom russischen Komponisten Sergej Wassiljewitsch Rachmaninow inspirieren und überzeugen ihre Zuhörer inzwischen auch international.

 

 

So kommen sie zwischen Konzerten in Dänemark und der Schweiz nach Lauchhammer. Die Studenten der Musik-Akademie sind gleichzeitig auch Solisten in verschiedenen orthodoxen Kirchen in Odessa und für ihre ausdrucksstarken Stimmen bekannt.

„Seien Sie in der Osterzeit dabei, wenn vier kräftige Stimmen mühelos die Schlosskirche Lauchhammer füllen und eine spannende Begegnung mit den Traditionen einer anderen christlichen Konfession sowie der ukrainischen Kultur ermöglichen“, sagt Dr. Friedrich-Wilhelm Heßmer. Die Karten kann man an den bekannten Vorverkaufsstellen für 23 Euro erhalten. Kinder bis 6 Jahre erhalten kostenfreien Eintritt.

Rachmaninov-A-Cappella-Ensemble, Schlosskirche Lauchhammer-West
Donnerstag, den 25.04.2019  19.00 Uhr
Eintritt: VVK: 23 Euro, Kinder bis 6 Jahre frei

An der Vorverkaufsstelle in Lauchhammer: Bäckerei Anders und Filialen, Alter Markt 5

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote