Landkreis
Altdöbern Freitag, 03 August 2018 von Redaktion

Parksommerträume im Schlosspark Altdöbern 2018

Parksommerträume im Schlosspark Altdöbern 2018

Die Parksommerträume Altdöbern blicken im Jahr 2018 unter dem Motto „Ein Juwel in neuer Pracht - 300 Jahre Barockschloss Altdöbern“ auf eine der prägendsten Epochen, nicht nur für die Geschichte des Ortes, sondern für ganz Europa zurück: die Blütezeit des Barock. Altdöbern gehörte bis zur späteren Abtretung an Preußen zum Kurfürstentum Sachsen, das unter August dem Starken zur führenden Kulturmacht in Mitteldeutschland aufstieg. Zu dieser Zeit befand sich das Rittergut im Besitz des Generals Dietrich von Eickstedt, der das kurz zuvor erworbene, offenbar nicht standesgemäße Herrenhaus ab 1717 zu einem repräsentativen Barockschloss als Alterssitz um- und ausbauen ließ. 

Dazu wurde auch erstmals die Anlage eines prachtvollen Lustgartens veranlasst.

Somit wird barockes Treiben mit Hof- und Edelleuten das Bild des Festes prägen.  Höfische Sitten werden den Besuchern nähergebracht; historische Tänze und Gewänder können probiert werden. Ausstellungen thematisieren die Geschichte der Familie von Eickstedt sowie die Arbeit der Internationalen Jugendbauhütte, die seit 2009 in der Sanierung des Altdöberner Parks aktiv ist. In einer Freiluft-Ausstellung präsentiert sich der Europäische Parkverbund Lausitz, in den das Park- und Schlossensemble Altdöbern zu Beginn dieses Jahres aufgenommen wurde.

Der Bau des Barockschlosses und die Anlage des Lustgartens stehen im Mittelpunkt des historisch-heiteren Stücks mit musikalischem Feuerwerk am Samstagabend auf der großen Schlosswiese. Schloss und Park werden durch Lichtinstallationen in romantischem Licht erscheinen und tausende Teelichte die Wege säumen.

Am Sonntag lädt das Familienfest der WIS - Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald Kinder und Erwachsene nicht nur zum Anschauen, sondern auch zum Mitmachen ein.

Auf dem Programm des Wochenendes stehen neben einem vielfältigen Musikangebot mit Serenadenkonzert auch Führungen im Schlosspark, Fahrten mit der Tschu-Tschu-Bahn „Seeschlange“ und ein Freiluft-Gottesdienst am Sonntag.

Infos:

Ort: Schlosspark Altdöbern, 03229 Altdöbern, Am Park 1

Termin: 11. & 12. August 2018 (13.00-1.30 Uhr und 10.00-18.00 Uhr)

Preise: Samstag 12€, Sonntag 8€, Wochenende 16€, im Vorverkauf 12€,

Kinder bis 12 Jahre frei

Vorverkaufsstellen:

Fotoatelier Wünsche, Altdöbern, Bahnhofstraße 7 (Tel.: 035434 490)

Spreewiesel-Center Lübbenau, Str. der Jugend 34 (Tel.: 03542 2000)

Tourist-Information Senftenberg, Markt 1 (Tel.: 03573 19433)

Doreen´s Möbelgalerie Calau, Lindenstraße 1 (Tel.: 03541 2269)

Spreewald-Touristinformation-Lübbenau, Ehm-Welk-Straße 15 (Tel: 03542 8870423)

Touristinformation Schlossremise Vetschau, Schlossstraße 10 (Tel.: 035433 77755)

Das könnte Sie auch interessieren