*

Bedeckt

5 °C
Nordost 0 km/h

Oberspreewald-Lausitz Freitag, 22 Juni 2018 von Redaktion

Vier neue Rettungswagen für Vetschau, Senftenberg, Calau und Jannowitz

Vier neue Rettungswagen für Vetschau, Senftenberg, Calau und Jannowitz

Der Rettungsdienst im Landkreis Oberspreewald-Lausitz ist ab sofort mit vier neuen Rettunsgwagen unterwegs. Die neuen und hochmodernen Wagen konnten in dieser Woche an die Wachen in Vetschau, Calau, Senftenberg und Jannowitz übergeben werden und verbessern somit die Arbeitsbedingungen der Retter deutlich. Die Gesamtkosten liegen bei rund 420.000 Euro.

Dazu teilte der Landkreis Oberspreewald-Lausitz mit:

„Neben der Serienausstattung wurde noch das Notfallequipment, zu dem u.a. die Beatmungseinheiten, Defibrillatoren, Spritzenpumpen, medizinisches Verbrauchsmaterial sowie Funk und GPS geführte Navigations- und Patientendatenerfassungssysteme gehören, eingebaut“, erläuterte Thomas Schäl, Sachgebietsleiter Rettungsdienst der Kreisverwaltung OSL. Die Rettungswagen verfügen über Tragen, welches das Be- und Entladen der Trage in das und aus dem Fahrzeug heraus komplett ohne Muskelkraft ermöglichen. Auch die Höhenverstellung der Trage geschieht auf Knopfdruck. Das eingebaute, sogenannte „PowerLoad-System“ sorgt so für eine Rückenentlastung der Mitarbeiter bei der schweren körperlichen Arbeit beim Tragen von Patienten“.

red/pm

Bild: Landkreis Oberspreewald-Lausitz

 

Das könnte Sie auch interessieren