Niederlausitz Dienstag, 12 Mai 2020 von Redaktion

Neustart für den Tourismus im Spreewald

Neustart für den Tourismus im Spreewald

Endlich wieder Spreewald und Cottbus: Die Tourismuswirtschaft im Spreewald läuft langsam wieder an. Damit ein Neustart trotz strenger Abstands- und Hygieneauflagen gelingen kann, hat der Tourismusverband Spreewald praxisnahe Handlungsempfehlungen für Gastgeber und Leistungsträger erarbeitet. Dieser beschreibt eine schrittweise Wiederaufnahme der touristischen Tätigkeit unter Einhaltung gegebener Sicherheitsbestimmungen und enthält praktische Tipps für die Tourismusakteure der Region. Erneute Beschränkungen für den Tourismus und weitere wirtschaftliche Ausfälle innerhalb der Region gilt es zu vermeiden. Deshalb verbindet der Verband die veröffentlichten Empfehlungen mit einem Appell an die Gastgeber und Leistungsträger in der gesamten Urlaubsregion.

„Ob Landkreis, Leistungsträger oder  Urlaubsanbieter – wir alle können es kaum erwarten, wieder Gäste im Spreewald zu begrüßen, aber wir dürfen diese Chance für die Region nicht leichtfertig auf Spiel setzen“, sagt Annette Ernst vom Tourismusverband. „Wir appellieren an alle Mitglieder, Gastgeber und Leistungsträger in dieser entscheidenden Phase Eigenverantwortung zu übernehmen und sich strikt an die Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg zu halten. Setzen Sie in ihren Einrichtungen die Handlungsempfehlungen um. Wenn wir gemeinsam an einem Strang ziehen, können wir vielen Gästen genau das bieten, was sie in Corona-Zeiten dringend suchen: Naturerlebnisse, frische Luft und genügend Raum und Abstand für Reiseerlebnisse unter sicheren Corona-Bedingungen.“

Nachdem das Land Brandenburg bereits Lockungen für den Tagestourismus der Urlaubsregion beschlossen hatte, dürfen Gastgeber der Region ab dem 15.05.2020 wieder Gäste beherbergen. Touristische Übernachtungen in Ferienwohnungen, Ferienhäusern, Campingplätzen und auf Wohnmobilstellplätzen sind ab diesem Datum wieder erlaubt.  Vorausgesetzt ist, dass die Unterkünfte über eine eigene Sanitärausstattung verfügen. Gleichzeitig können Restaurants, Cafés und Kneipen unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln wieder öffnen. Hotels und Pensionen können ab dem 25.05.2020 wieder Gäste beherbergen.

Die Handlungsempfehlungen für den Neustart der Tourismuswirtschaft im Spreewald stellt der Tourismusverband Spreewald auf der Internetseite www.spreewald.de zum Download bereit

Das könnte Sie auch interessieren