*

Teils Wolkig

2 °C
Nordwest 0 km/h

Niederlausitz Donnerstag, 20 September 2018 von Redaktion

In eigener Sache: Individueller NLaktuell Abodienst aufs Handy und PC

In eigener Sache: Individueller NLaktuell Abodienst aufs Handy und PC

Als regionale Nachrichtenplattform versuchen wir immer am Puls der Zeit zu sein und haben seit Juni einen Dienst getestet, der es uns ermöglicht, die wichtigsten Nachrichten direkt als Pushnachricht zu versenden. Der Erfolg dieses Versuchs hat uns selbst ein wenig überrascht, zeigt aber, dass wir damit einen wichtigen Kanal aufgeschlossen haben, unabhängig von sozialen Netzwerken, Apps oder WhatsApp.

Schneller geht es derzeit nicht, weder über unsere Auftritte in den sozialen Medien bei Facebook (Niederlausitz aktuell, Cottbus aktuell und Spreewald aktuell), Twitter, WhatsApp oder Instagram. Mit dem neuen Abodienst landen wir direkt auf dem Smartphone/PC oder Tablet unserer Leser. Nicht alle, aber die wichtigsten Nachrichten werden als Pushmeldung über den Dienst ausgespielt. Das beste daran, er funktioniert, ohne dass eine weitere App installiert werden muss. Derzeit sind nur AppleUser außen vor, aber selbst daran wird gearbeitet. Weiterhin ermöglicht uns der Dienst, Nachrichten nach Interessen zu verschicken.

Da seit Kurzem ein wichtiger Meilenstein bei der Nutzung unseres Abodienstes erreicht wurde, haben wir "Themen" eingeführt, um noch zielgerichteter Meldungen zu verteilen. Die Grundeinstellung bleibt, die wichtigsten Nachrichten aus der Niederlausitz erscheinen auf ihrem Gerät. Zusätzlich können Sie Themen wählen, die Ihnen besonders wichtig sind. Dadurch erhalten Sie weitere Nachrichten, die über den Hauptkanal nicht verteilt werden:

- Cottbus

- Energie Cottbus

- Kultur & Events

- Tipps & Ratgeber

- Gewinnspiele

- Wirtschaft

- Sport

Falls Sie alle ausgewählt haben, bedeutet das nicht, dass täglich dutzende Meldungen auf ihrem Display erscheinen. Wir wählen weiter die jeweils wichtigsten Nachrichten aus. Natürlich kann es auch vorkommen, dass sich Themen überschneiden. Ein weiterer Aufstieg von Energie Cottbus zum Beispiel würden wir an alle versenden, aber Interviews aus dem Saisonalltag nur den Abonennten von "Energie Cottbus".

So können wir Ihnen einen Überblick über die Nachrichten in der Region verschaffen und gleichzeitig spezielle Interessen personalisiert abdecken. Neben diesem Artikel sehen Sie die Auswahl für die Themen, einfach Häkchen setzen oder entfernen, schon ist es eingestellt. Das gleiche funktioniert über die Glocke (je nachdem womit Sie unsere Artikel lesen, ob Smartphone oder PC), die im unteren Bereich des Bildschirms möglicherweise angezeigt wird.

Der Datenschutz steht dabei an oberster Stelle, unser Dienst erfasst nur ihre Browseridentifikation, Betriebssystem und die gewählten Optionen. Es werden keinerlei weitere Daten erhoben, sie werden gelöscht, sobald Sie sich vom Dienst komplett abmelden.

Bei Fragen zum Dienst und der Benutzung genügt eine kurze Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr NLaktuell Team

 

Das könnte Sie auch interessieren