*

Bedeckt

5 °C
West 13.4 km/h

Nachbarn Donnerstag, 29 November 2018 von Redaktion

Neue kulinarische Stadtführung durch die Hoyerswerdaer Altstadt

Neue kulinarische Stadtführung durch die Hoyerswerdaer Altstadt

„Lausitzer Gold“ schmecken, traditionelles Bäcker- und Fleischerhandwerk kennen lernen und spannende Anekdoten hören – die neue kulinarische Stadtführung in Hoyerswerda verbindet Kultur mit kulinarischen Erlebnissen. Auf dem geführten Rundgang geht es durch die Altstadt über den historischen Marktplatz, durch die älteste Straße Hoyerswerdas und vorbei an Schloss und Johanneskirche. 

Die Teilnehmer erfahren Interessantes zu Geschichte und Sehenswürdigkeiten und lassen sich vom Gästeführer zu ausgewählten Restaurants, Cafés, Feinkostläden und regionalen Produzenten führen. Bei kulinarischen Tourenstopps werden besondere Kostenproben serviert, darunter regionale Produkte wie Lausitzer Leinöl, Wurstspezialitäten, Wein vom Wolkenberg oder Marbachs Wolfshügel oder Schokolade von der Confiserie Felicitas aus Hornow. Veranstalter der kulinarischen Stadtführung ist die Touristinformation Hoyerswerda. „Die besondere Stadtführung vereint Kultur und Kulinarik. Urlauber wie Einheimische können Hoyerswerda jetzt mit allen Sinnen auf gesellige Art und Weise entdecken“, verspricht Laura Schmidt, Leiterin der Touristinformation Hoyerswerda. In Zusammenarbeit mit acht gastronomischen Partnern wurde die Genusstour entwickelt. Die Hoyerswerdaer Gastgeber sind: Weinhandlung und Schokolade wojo - Genuss und Freude, Fleischerei Sinapius, Fleischerei Dubau, Tee- und Gewürzfachgeschäft Kräuter Meyer, Bäckerei Pieprz, Lausitzer Ölmühle, Café Rosalie, Restaurant Mulino im Hotel „Zur Mühle“.

„Unsere Gäste legen zunehmend Wert auf regionale Küche und heimische Produkte aus unserer Urlaubsregion. Für die erfolgreiche Verbindung von regionalen Produkten und Tourismus ist die kulinarische Stadtführung ein weiteres, gelungenes Angebot“, bestätigt Kathrin Winkler, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V.

Der kulinarische Stadtrundgang umfasst vier kulinarische Tourenstopps mit süßen und herzhaften Kostproben und dauert ca. 2,5 Stunden. Die Tour kostet 29,00 Euro pro Person. Die kulinarische Stadtführung ist ganzjährig für Gruppen ab vier bis maximal 14 Personen von dienstags bis freitags mit Beginn spätestens um 15.30 Uhr bei der Touristinformation Hoyerswerda oder im Internet unter www.lausitzerseenland.de buchbar. Anfragen nimmt die Touristinformation Hoyerswerda unter Tel. 03571 2096170 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen. Passend zu Weihnachten oder anderen Anlässen gibt es die kulinarische Stadtführung bei der Touristinformation Hoyerswerda auch als Gutschein zum Verschenken. Öffentliche kulinarische Stadtführungen werden 2019 am 8. März, 27. April zu den Seenlandtagen, 16. August und 4. Oktober, jeweils um 15.00 Uhr angeboten.

Ein Faltblatt informiert über den kulinarischen Stadtrundgang durch Hoyerswerda und kann unter www.lausitzerseenland.de bestellt und heruntergeladen werden. Zudem liegt das Faltblatt bei den Partnern der kulinarischen Stadtführung und in den Touristinformationen Hoyerswerda, Senftenberg, Spremberg und Welzow aus.

Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland / Nada Quenzel

 

Das könnte Sie auch interessieren