Nachbarn Freitag, 27 Juli 2012 von Benjamin Andriske

Johan Burlin besetzt letzte Kontingentstelle bei den Lausitzer Füchsen

Johan Burlin besetzt letzte Kontingentstelle bei den Lausitzer Füchsen

Die Lausitzer Füchse haben den Schweden Johan Burlin verpflichtet.
Der 23-jährige Verteidiger spielte zuletzt in seinem Heimatland für den Zweitligisten Sundsvall. Er ist 1,90m groß und wiegt 88 Kilo. In 58 Partien erzielte Burlin fünf Tore und gab sechs Vorlagen. Er erhält zunächst einen Vertrag bis Mitte Dezember.
„Wir haben für unser Team noch einen Verteidiger gesucht, der mehr defensiv denkt, als offensiv. In Gesprächen mit seinen ehemaligen Trainern und Mitspielern hat sich gezeigt, dass Johan, trotz seiner Größe, läuferisch sehr gut ist und keinem Zweikampf aus dem Weg geht. Er passt hervorragend in unser Anforderungsprofil. Für ihn spricht auch, dass er trotz seiner jungen Jahre bereits Stammspieler in der zweiten russischen und schwedischen Liga war. Dass sich Johan zudem auf einen befristeten Vertrag eingelassen hat, zeugt von einer guten Einstellung“, sagt Teammanager Ralf Hantschke.

Das könnte Sie auch interessieren