Nachbarn Montag, 16 Januar 2012 von Frank Gutschmidt

Encheiridion Vandalicum - Ein satirisches Plädoyer für ein vom Aussterben bedrohtes Völkchen

Encheiridion Vandalicum - Ein satirisches Plädoyer für ein vom Aussterben bedrohtes Völkchen

In dem Buch erhebt der sorbische Nationalismus sein dräuend Haupt.
In ebenso bitterbösen wie liebevollen, ebenso komischen wie mit zarter Melancholie gesättigten, immer aber stilistisch brillianten Miniaturen schildert Jürgen Buchmann die Lausitzer, ihre Probleme mit der Fremdverwaltung und ihre Kultur.
Am Detail macht sich das große Ganze fest. An der Würstchenbude die Weltpolitik. In der Aussprache eines Buchstaben Jahrhunderte der Unterdrückung. Dabei behält der Dichterphilologe mit der Leidenschaft für Phantastik die Welt nicht nur im Blick, wie sie ist, sondern auch wie sie sein könnte.
Encheiridion Vandalicum - Das Buch von den Wenden
Preis: 10,00 € inkl. MwSt
Autor: Jürgen Buchmann
Verlag: Reinecke & Voß Verlag
Jahr: 2012 (1. Auflage)
Seiten: 76 Seiten
Größe: 120 x 190 mm
Sprache: deutsch
Kategorie: Essays/Feuilleton
ISBN-10: 3-942901-02-1 / 3942901021
ISBN-13: 978-3-942901-02-4 / 9783942901024
Eine Rezension zum Buch kann nachgelesen werden bei der Leipziger Internet Zeitung.
Weitere Information zum Buch finden sie auch bei: Lehmanns Media
Bild & Quelle: Reinecke & Voß Verlag

Das könnte Sie auch interessieren