Landkreis
Plessa Freitag, 27 August 2021 von Redaktion / Presseinfo

L 631 bei Plessa abschnittsweise voll gesperrt

L 631 bei Plessa abschnittsweise voll gesperrt

Für Verkehrsteilnehmer der L 631 kann es ab Mittwoch zu Einschränkungen kommen. Wie der Landesbetrieb Straßenwesen mitteilte, muss die Strecke von Plessa bis zur Hauptschradenbrücke wegen Bauarbeiten voll gesperrt werden. Umleitungen sind ausgeschildert. Voraussichtlich am 31. August soll die Landesstraße wieder befahrbar sein. 

Der Landesbetrieb Straßenwesen teilte dazu mit: 

Der Landesbetrieb Straßenwesen erneuert die Fahrbahndecke auf der Landesstraße L 631 von Plessa bis zur Hauptschradenbrücke. Dafür wird die Strecke vollgesperrt. Die Bauarbeiten beginnen am kommenden Mittwoch, 25.08.2021 und enden voraussichtlich am Dienstag, 31.08.2021.

Eine Umleitung über die Bundesstraße B 169 und die L 63 ist ausgeschildert. Wir bitten um Beachtung und Verständnis für die Einschränkungen.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Bild: Mario De Mattia_pixelio.de_1

Das könnte Sie auch interessieren