Landkreis
Plessa Sonntag, 04 Oktober 2015 von Redaktion

Junge Orchestermitstreiter in Plessa gesucht

Junge Orchestermitstreiter in Plessa gesucht

Blasorchester der Kreismusikschule übt immer dienstags an der Lindenschule

Seit zwei Jahren gibt es an der Grundschule Plessa eine Arbeitsgemeinschaft der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ in Form eines Jugendblasorchesters. Schülerinnen und Schüler, die aus den Bläserklassen des Projektes „Klasse!Musik“ hervorgegangen sind und nach Ablauf des zweijährigen Projektes weiter im Orchester musizieren möchten, haben sich hier unter der Leitung von Andrea Müller von der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ zusammengefunden.

Musikschulleiter Thomas Prager begrüßt diese Entwicklung und das Ziel, ein Jugendblasorchester der Kreismusikschule zu gründen: „Wir möchten die Mitwirkung in diesem Orchester auch gern interessierten Musikschülerinnen und Musikschülern unserer Kreismusikschule aus der näheren Umgebung von Plessa anbieten. Wer Zeit, Lust und Interesse daran hat, ist herzlich zur Probe eingeladen.“ Treffpunkt ist dafür jeweils dienstags in der Zeit von 18.00 bis 19.30 Uhr im Gebäude Lindenschule an der Grundschule Plessa.

Weitere Informationen gibt es unter 03533/ 6208540 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dort können auch die Anmeldungen entgegengenommen werden.

 

 

Bild:  Die Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ bietet mit großem Erfolg die sogenannten zweijährigen „Bläserklassen“ in Sonnewalde und in Plessa an. Als deren Fortsetzung wird ab sofort ein Jugendblasorchester der Regionalstelle Elsterwerda in Plessa unter der Leitung von Musikschulpädagogin Andrea Müller eingerichtet.

 

 

Foto:    Kreismusikschule
Quelle: Landkreis Elbe-Elster

Das könnte Sie auch interessieren

Nachrichten Kompakt

Anzeige

Anzeige