Lichterfeld Donnerstag, 17 März 2016 von Redaktion

Bäume an der F60

Bäume an der F60

Wolfram Klein stellt seine Fotos aus

Einen Tag nach dem Frühlingsanfang, am 21. März, wird die erste Ausstellung 2016 mit dem Titel „Bäume“ im Besucherbergwerk F60 gestartet.

Nachdem im vergangenen Jahr die „Faszination Wiese“ die Betrachter mit beeindruckenden Details in die Pflanzenwelt führte, zeigen diesmal die Fotos von Wolfram Klein die unterschiedlichsten Ausprägungen und Formen dieser starken Pflanze. Der Baum und seine Symbolik spielen nicht nur in verschiedenen Märchen eine wichtige Rolle. Er bekommt auch eine spezielle Differenzierung, indem Charaktereigenschaften und Wesensmerkmale der Menschen zu ihm in Beziehung gesetzt werden. Durch seine Gestalt und sein Wachstum symbolisiert der Baum die Entwicklung des Menschen. Neben all diesen Bezügen bilden die Urbäume insbesondere die natürliche Grundlage für die Braunkohle, die hier ehemals abgebaut wurde.

Der Gast kann die inspirierenden Baumfotografien täglich von 10 bis 18 Uhr besichtigen und dabei vielleicht Zwiesprache mit sich, der Natur und der Rolle des Braunkohleabbaus halten.

 

 

 

Quelle & Bildquelle: Besucherbergwerk F60 gGmbH

Das könnte Sie auch interessieren