Landkreis
Herzberg Freitag, 15 Oktober 2021 von Redaktion / Presseinformation

Herzberg: LKW beschädigt nach Reifenplatzer mehrere Autos

Herzberg: LKW beschädigt nach Reifenplatzer mehrere Autos

Ein Reifenplatzer sorgte gestern Nachmittag dafür, dass ein LKW mehrere Autos auf der Osterodaer Straße in Herzberg ungewollt beschädigte. Wie die Polizei mitteilte, rutschte der Laster auf einen Transporter und zwei Autos. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Die Polizei teilte dazu mit:

Bei einem LKW platzte am Donnerstagnachmittag auf der Osterodaer Straße ein Reifen. In der Folge rutschte das Fahrzeug zur Seite und beschädigte einen Transporter und zwei PKW. Niemand wurde verletzt und die Schäden an den Fahrzeugen wurden auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster:

Gröden: Mit einem Schaden von geschätzten 8.000 Euro schlug eine mittägliche Vorfahrtkollision am Donnerstag zu Buche. In der Pulsnitzstraße waren ein PKW FORD und ein VW zusammengestoßen. Eine Autofahrerin verletzte sich leicht. Sie wird eigenständig einen Arzt aufsuchen können.

Finsterwalde: Aus Unachtsamkeit kollidierten am Donnerstagnachmittag auf der Friedensstraße zwei PKW miteinander. Beide Fahrzeuge blieben mit einem Gesamtschaden von 3.000 Euro fahrbereit. Personen wurden nicht verletzt.

Doberlug-Kirchhain: Mitarbeiter einer Firma in der Südstraße meldeten der Polizei am Freitagmorgen, dass Unbekannte einen Elektroantrieb von einem Tor sowie Kupferkabel entwendet hatten. Der Schaden beziffert sich auf über 3.000 Euro.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red./Presseinfo

Das könnte Sie auch interessieren