Herzberg Mittwoch, 17 September 2008 von Helmut Fleischhauer

Tag der Offenen Tür in der Polizeiwache Herzberg 26. September 2008 in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr

Geplant sind zahlreiche Aktionen, um einem möglichst breit gefächertem Publikum aktuelle Trends und auch die tägliche Arbeit in den Polizeidienststellen des Elbe-Elster-Kreises transparent zu präsentieren. so zum Beispiel:
- Nutzung eines Fahr- und Überschlagssimulators
- Durchführung von Fahrradcodierungen und Fahrradkontrolle (Eigentumsnachweis und Personalausweis erforderlich)
- Vorführung der Kriminaltechnik zur Spurenerkennung und sicherung
- Ausstellungsstand des Kampfmittelbeseitigungsdienstes d. Landes Brandenburg, verbunden mit Fragen zum bestehenden Waffenrecht durch die Führungsstelle 5 des Schutzbereiches Elbe-Elster
- Die Zentrale Bußgeldstelle des Landes Brandenburg sowie die Führerscheinstelle
- des Landkreises Elbe-Elster stellen sich vor
- Gemeinsamer Info-Stand des Werbe- und Auswahldienstes der Polizei und der Bundeswehr
- Vorstellung der Laser- und Radartechnik mit dem Landkreis EE, Durchführung von Alkoholtests, Ausstellung und Besichtigung unserer Kraftfahrzeugtechnik
- Präventionsberatung für Jung und Alt
- Sportliche Betätigung für die Kleinen; Fahrradparcours, Hüpfburg
- Vorstellung der Technik des Technischen Hilfswerkes (THW)
- Besichtigung der Räumlichkeiten der Polizeiwache, einschließlich des Polizeigewahrsams

Weitere Termine:
- 10:00 Uhr Eröffnung durch die Schutzbereichsleiterin mit dem Bürgermeister der Kreisstadt Herzberg
- 10:15 Uhr und 13:00 Uhr Vorführung der Puppenbühne
- 12:00 Uhr Vorführung des Tragschraubers der Polizei
- 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr Auftritt des Polizeiorchesters des Landes Brandenburg mit dem gemischten Polizeichor des Schutzbereiches Elbe-Elster
- 15:00 Uhr Unsere Diensthundführer werden mit ihren vierbeinigen Kollegen ihr Können demonstrieren
Quelle : Polizei EE

Das könnte Sie auch interessieren