Elbe Elster Donnerstag, 27 Juni 2019 von Redaktion

Gründerkurs als Türöffner für die Selbständigkeit in Elbe-Elster

Gründerkurs als Türöffner für die Selbständigkeit in Elbe-Elster

Ob Betriebsübernahme, Unternehmensgründung, Generationswechsel - für die individuelle Existenzgründung gibt es verschiedene Starthilfen, die diesen Schritt vorbereiten, begleiten und unterstützen. Eine davon steht unmittelbar bevor. Die Existenzgründerberatung „Lotsendienst“ der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH bietet vom 1. bis 4. Juli einen speziellen Gründerkurs für Interessenten an, die sich den Schritt in die Selbstständigkeit vorstellen können. Dort gibt es viele Infos für die Gründung.

 

 

Gemeinsam mit Experten geht es darum, Möglichkeiten für eine unternehmerische Tätigkeit zu erkennen, die geplante Geschäftsidee zu bewerten und entsprechende Entwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Dazu gibt es Unterstützung beim Erarbeiten des individuellen „Gründungsfahrplans“, eine individuelle qualifizierende Begleitung während der gesamten Gründungsvorbereitung und Hinweise auf regionale Netzwerke für Gründer/-innen und Berater/-innen.

Alle diese Leistungen sind für Teilnehmer kostenfrei. Der „Lotsendienst“ der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft bittet lediglich um vorherige Anmeldung, um besser planen zu können.

Ansprechpartnerin beim „Lotsendienst“: Regina Veik, Burgplatz 1, 04924 Bad Liebenwerda, Tel.: 035341-497145; www.rwfg-ee.de; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Foto: A. Reinkober / pixelio.de

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren