Lübben (Spreewald) Donnerstag, 31 Oktober 2019 von Redaktion

Fantastische Fotos erzählen die Geschichte von Dahme-Spreewalds Kreisstadt

Fantastische Fotos erzählen die Geschichte von Dahme-Spreewalds Kreisstadt

Ab November ist ein neuer Bildband zur Geschichte der Stadt Lübben im Buchhandel erhältlich: „Broiler-Schwalbe-Plattenbau – Lübben in Bildern 1960-1989“. Das Werk wird in Zusammenarbeit zwischen dem Stadt- und Regionalmuseum Lübben und dem Kreisarchiv des Landkreises Dahme-Spreewald herausgegeben. 

„Der nun veröffentlichte Band vermittelt ein lebendiges Bild von Lübben in den Jahren 1960 bis 1989. Mehr als 370 zum Teil bislang unveröffentlichte Fotografien aus dem Museum und dem Kreisarchiv, aber auch von vielen privaten Leihgebern bieten einen Einblick in sämtliche Lebensbereiche der Kreisstadt“, sagt Dahme-Spreewalds Vize-Landrätin Susanne Rieckhof. Die Bilder laden ein zu einer kurzweiligen Reise durch die Stadtgeschichte der jüngeren Vergangenheit − von der Kindheit und Schulzeit bis zum Alltag in den Betrieben, von Sport und Freizeit bis zum Wandel im Stadtbild, vom Konsum bis zur Inszenierung sozialistischer Denkweisen. Die Spreewaldstadt am Rande der Niederlausitz wirkt dabei wie ein Brennglas, in dem sich die politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen der DDR-Zeit ablesen lassen.

Die Idee zur Herausgabe des Bandes hatte ihren Ursprung in der Kooperation zu zwei Ausstellungen des Stadt- und Regionalmuseums Lübben mit dem Kreisarchiv Dahme-Spreewald. „Das große Interesse der Lübbener Bevölkerung an diesen Ausstellungen führte dazu, dass die Arbeitsergebnisse nun in einem Bildband präsentiert werden“, erklärt Kreisarchivar und Mitautor Thomas Mietk.

* Corinna Junker, Thomas Mietk und Christina Orphal (Hgg.): „Broiler-Schwalbe-Plattenbau – Lübben in Bildern 1960-1989“. Einzelveröffentlichungen des Kreisarchivs Dahme-Spreewald [Bd. 6]. Das Buch (ISBN978-3-95410-243-3) ist im Stadt- und Regionalmuseum Lübben sowie im Buchhandel zum Preis von 26 Euro erhältlich.

Red./Presseninfo

Foto: ©Corinna Junker |Thomas Mietk |Christina Orphal

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote