Luckau Mittwoch, 03 April 2019 von Redaktion

Erweiterungsbau des Brand- und Katastrophenschutzzentrums in Luckau eingeweiht

Erweiterungsbau des Brand- und Katastrophenschutzzentrums in Luckau eingeweiht

Dahme-Spreewald-Landrat Stephan Loge hat am heutigen Mittwoch zusammen mit Kreisbrandmeister Christian Liebe den neuen Erweiterungsbau des Brand- und Katastrophenschutzzentrums (BKZ) in Luckau eingeweiht. Zu den Gästen zählten unter anderem Luckaus Bürgermeister Gerald Lehmann, Kreisfeuerwehrverbands-Vorsitzender Peter Rublack, Vertreter des beteiligten Architekturbüros INIK aus Cottbus sowie Kreistagsabgeordnete und Mitarbeiter der Kreisverwaltung.

Ich freue mich, dass wir weiter in die Feuerwehr und den Katastrophenschutz investiert haben. Die Sicherheit der Menschen ist uns als Landkreis sehr wichtig und ich bin stolz, dass sich das BKZ so in das Luckauer Stadtbild eingefügt hat“, sagte Landrat Stephan Loge während der Eröffnung. Bürgermeister Gerald Lehmann, selbst Feuerwehrmann, gab noch einmal zu bedenken, wie viele freiwillige Feuerwehrleute ehrenamtlich im Einsatz sind, wenn Bürger die Notrufnummer 112 wählen. Er freue sich, dass durch das Schulungszentrum viele Einsatzkräfte aus dem Landkreis nach Luckau finden.

Die Baumaßnahme wurde mit rund 1,5 Millionen Euro vom Landkreis realisiert. Der Erweiterungsbau umfasst eine Fläche von zirka 370 Quadratmetern. Die Ausstattung des Ausbildungszentrums kostete insgesamt 146.000 Euro, davon wurden 110.000 Euro in einen speziellen Ausbildungsraum und 30.000 Euro in die entsprechende IT-Ausstattung investiert. Der Erweiterungsbau war dringend nötig, da das BKZ in Luckau bereits vor 20 Jahren in Betrieb genommen wurde. In den Folgejahren entstanden am Standort die Rettungswache, Garagen für weitere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren des BKZ sowie das Katastrophenschutzlager.

Kreisbrandmeister Christian Liebe: „Mit dem Neubau wurden perfekte Rahmenbedingungen für die Kreisausbildung der Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren geschaffen. Der Erweiterungsbau beinhaltet zwei Ausbildungsräume und einen Speiseraum. In den Ausbildungsräumen können Einsatzszenarien wie die Tunnelrettung, Wohnungsinnenbrände oder Hilfeleistungen bei PKW-Unfällen geübt werden“. Anschließend bedankte sich Peter Rublack bei allen Beteiligten. „Es ist eine Einrichtung, die gebraucht wird. Den Lehrenden und Lernenden wünsche ich viel Erfolg. Eine Vision des Kreisfeuerwehrverbandes ist es, ein Schulungszentrum im Süden und im Norden zu betreiben“, erklärte der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Dahme-Spreewald.

Im Rahmen der Einweihung führte Edmond Krüger, technischer Leiter des BKZ Luckau, die Gäste durch das Haus und präsentierte die Ausbildungsräume. Derzeit werden dort jährlich rund 1.000 Feuerwehrleute geschult. Insgesamt 152 Feuerwehren gibt es im Landkreis Dahme-Spreewald. Von diesen Wehren sind 860 Feuerwehrleute als sogenannte Atemschutzgeräteträger ausgebildet. Die Freiwillige Feuerwehr aus Neuendorf simulierte  im spritzwassergeschützten Trainingsraum einen Wohnungsbrand. Die Gäste konnten die Trainingseinheit per Videoübertragung im Schulungsraum hautnah mitverfolgen. 

Am Erweiterungsbau sind auch zwei Kunstwerke der Kunstausstellung SPEKTRALE 8 installiert. Es handelt sich um die Kunstwerke „Das digitale Zeitalter“ von Jochen Schamal und „Zugvögel“ von Rainer Sperl. Die beiden Werke konnten dank der Befürwortung des Kreistages vom Landkreis angekauft und für diesen Zweck verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote

Termine

Alle
object(stdClass)#2853 (3) {
  [0]=>
  object(stdClass)#2883 (5) {
    ["Event"]=>
    object(stdClass)#2884 (28) {
      ["id"]=>
      string(6) "214524"
      ["parent"]=>
      NULL
      ["name"]=>
      string(12) "Thulkes Welt"
      ["teaser"]=>
      string(217) "Cartoons und mehr von Peter Thulke

Mit rund 160 Originalzeichnungen zeigt das Museum einen Querschnitt durch das Lebenswerk des Künstlers, der u.a. auch viel für die Satirezeitschrift „Eulenspiegel“ zeichnet."
      ["description"]=>
      string(1340) "das Cartoonmuseum Brandenburg eine neue Ausstellung mit dem Berliner Cartoonisten Peter Thulke. Ein wahres Feuerwerk voller hintergründigem Humor, grotesken Familiendramen und skurrilen Einfällen präsentiert die Schau „Thulkes Welt“.


Mit rund 160 Originalzeichnungen zeigt das Museum einen Querschnitt durch das Lebenswerk des Künstlers, der u.a. auch viel für die Satirezeitschrift „Eulenspiegel“ zeichnet.

 

1951 in Wismar geboren, suchte Peter Thulke 1980 sein Exil in der Anonymität der Großstadt Berlin - anfangs im Osten und später im Kreuzberger Westen, wo er bis heute lebt und arbeitet.
 Er zeichnet für die Kinderzeitschrift „BUMMI“ und die „Berliner Zeitung“. Der Durchbruch gelang ihm mit Cartoons im Berliner Stadtmagazin „Zitty“. Die Arbeit für Satirezeitschriften wie „Eulenspiegel“ und den Schweizer „Nebelspalter“ sowie „Medical Tribune“ und „Psychologie heute“ ließen ihn zu einem bekannten, beliebten und preisgekrönten Klassiker des Cartoons werden.

Die Ausstellung läuft dann bis zum 30. Juni und ist in der Saison wieder Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag jeweils von 13-17 Uhr für Besucher geöffnet. Zu finden ist das Cartoonmuseum in der Nonnengasse 3, 15926 Luckau – hinter der Kulturkirche – und im Internet auf www.cartoonmuseum.de  !
"
      ["start"]=>
      string(19) "2019-04-10 13:00:00"
      ["end"]=>
      string(19) "2019-06-30 17:00:00"
      ["fsk"]=>
      NULL
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["is_tip"]=>
      string(1) "0"
      ["image"]=>
      string(36) "266fea62ba41238623a5c4a31ca3a355.jpg"
      ["thumb_params"]=>
      string(49) "{"x":0,"y":148,"x2":849,"y2":714,"w":849,"h":566}"
      ["files"]=>
      NULL
      ["ticket_cost"]=>
      string(17) "2 €, erm. 1 €"
      ["freeticket_amount"]=>
      NULL
      ["freeticket_accretion"]=>
      NULL
      ["booking"]=>
      string(0) ""
      ["activated"]=>
      string(1) "1"
      ["repeat_settings"]=>
      string(121) "{"type":{"name":"weekly","params":{"so":"so","di":"di","do":"do","sa":"sa"}},"end":{"name":"date","params":"2019-06-30"}}"
      ["hits"]=>
      string(3) "476"
      ["imported"]=>
      string(1) "0"
      ["created"]=>
      string(19) "2019-04-10 12:19:40"
      ["contact_id"]=>
      NULL
      ["orgenizer_id"]=>
      string(3) "497"
      ["user_id"]=>
      string(2) "63"
      ["location_id"]=>
      string(4) "1695"
      ["is_top"]=>
      string(1) "0"
    }
    ["Location"]=>
    object(stdClass)#2882 (22) {
      ["id"]=>
      string(4) "1695"
      ["catid"]=>
      string(1) "0"
      ["name"]=>
      string(25) "Cartoonmuseum Brandenburg"
      ["description"]=>
      string(1523) "Erstes und einziges Museum für Komische Kunst in der Region Berlin-Brandenburg.

Seit Februar 2011 ist das Cartoonmuseum Brandenburg mit der "Sammlung Museen für Humor und Satire" in der historischen Altstadt von Luckau angesiedelt. Die Sammlung der bundesweiten Vereinigung „Cartoonlobby“ fand ihr vorläufiges Domizil im Erdgeschoss des denkmalgeschützten Gebäudes der ehemaligen JVA und dem jetzigen Kreisarchiv. Das Cartoonmuseum befindet sich im Ensemble zusammen mit dem Niederlausitz-Museum, der Kulturkirche, der Tourismusinformation und einem Indoorspielplatz.

 

Auf 150 m² Archiv- und Ausstellungsfläche werden im Cartoonmuseum jeweils an die 100-160 Original-Objekte verschiedenster Künstler in ständig wechselnden Ausstellungen präsentiert.

Die Pflege und Dokumentation des großen satirischen Erbes und der gezeichneten humoristischen Gesellschaftskritik vergangener Epochen insbesondere aus der Region Berlin-Brandenburg sind grundsätzliches Anliegen und Leitmotiv des Museums. Sonderausstellungen zu aktuellen gesellschaftlichen Themen, Jubiläen und mit prominenten zeitgenössischen Zeichner*innen ergänzen das Spektrum des Angebots mit den beliebten Kunstgenres Cartoon und Karikatur im Museum.

Veranstaltungen, Workshops, Lesungen und Vorträge gehören ebenso zum Programm rund um die Sammlung der „Cartoonlobby“. Zusammen mit einer umfangreichen Fachbibliothek und dem Archiv, bildet dieser Kulturschatz die Grundlage für ein zukünftiges großes Museum in der Region."
      ["address"]=>
      string(27) "Nonnengasse 3, 15926 Luckau"
      ["street"]=>
      string(11) "Nonnengasse"
      ["house_number"]=>
      string(1) "3"
      ["plz"]=>
      string(5) "15926"
      ["place"]=>
      string(6) "Luckau"
      ["tel"]=>
      string(17) "03375 / 52 930 44"
      ["fax"]=>
      string(0) ""
      ["url"]=>
      string(39) "http://www.cartoonmuseum-brandenburg.de"
      ["lat"]=>
      string(18) "51.852954864501950"
      ["lng"]=>
      string(18) "13.717784881591797"
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["image"]=>
      string(36) "2ff06d59d7159623a8f5e1a12e8add43.jpg"
      ["thumb_params"]=>
      string(48) "{"x":0,"y":16,"x2":600,"y2":416,"w":600,"h":400}"
      ["mail"]=>
      string(20) "info@cartoonlobby.de"
      ["gallery_path"]=>
      NULL
      ["attachments"]=>
      string(0) ""
      ["videos"]=>
      string(0) ""
    }
    ["Category"]=>
    array(1) {
      [0]=>
      object(stdClass)#2881 (8) {
        ["id"]=>
        string(1) "8"
        ["name"]=>
        string(26) "Ausstellungen & Führungen"
        ["parent_id"]=>
        string(1) "0"
        ["lft"]=>
        string(1) "7"
        ["rght"]=>
        string(1) "9"
        ["items"]=>
        string(5) "11922"
        ["level"]=>
        string(1) "2"
        ["EventsHasCategory"]=>
        object(stdClass)#2880 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "229927"
          ["event_id"]=>
          string(6) "214524"
          ["categorie_id"]=>
          string(1) "8"
        }
      }
    }
    ["Tag"]=>
    array(3) {
      [0]=>
      object(stdClass)#2879 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "349"
        ["name"]=>
        string(7) "Cartoon"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#2878 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373833"
          ["event_id"]=>
          string(6) "214524"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "349"
        }
      }
      [1]=>
      object(stdClass)#2877 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "350"
        ["name"]=>
        string(9) "Karikatur"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#2876 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373834"
          ["event_id"]=>
          string(6) "214524"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "350"
        }
      }
      [2]=>
      object(stdClass)#2875 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "351"
        ["name"]=>
        string(14) "Komische Kunst"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#2874 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373835"
          ["event_id"]=>
          string(6) "214524"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "351"
        }
      }
    }
    ["Media"]=>
    array(0) {
    }
  }
  [1]=>
  object(stdClass)#2872 (5) {
    ["Event"]=>
    object(stdClass)#2873 (28) {
      ["id"]=>
      string(6) "211022"
      ["parent"]=>
      NULL
      ["name"]=>
      string(39) "Kuschel=Therapie Ausstellungseröffnung"
      ["teaser"]=>
      string(92) "In der Ausstellung finden sich die Hauptwerke aus Martin Schülers Serie "Kuschel=Therapie"."
      ["description"]=>
      string(349) "Martin Schüler hat im Herbst vergangenen Jahres mit dem Malen begonnen und Kuscheltiere als Vorlage für seine Bilder genutzt. Er möchte dem Betrachter ein Wesen zeigen, in das er sich verliert, worin er seine Gefühle projizieren kann. Kuscheltiere gelten als Zeichen einer unbeschwerten Kindheit. Die Ausstellung bleibt bis zum 22. Juni vor Ort."
      ["start"]=>
      string(19) "2019-05-24 18:30:00"
      ["end"]=>
      string(19) "2019-06-22 20:00:00"
      ["fsk"]=>
      NULL
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["is_tip"]=>
      string(1) "0"
      ["image"]=>
      string(0) ""
      ["thumb_params"]=>
      string(0) ""
      ["files"]=>
      NULL
      ["ticket_cost"]=>
      string(0) ""
      ["freeticket_amount"]=>
      NULL
      ["freeticket_accretion"]=>
      NULL
      ["booking"]=>
      string(0) ""
      ["activated"]=>
      string(1) "1"
      ["repeat_settings"]=>
      NULL
      ["hits"]=>
      string(3) "102"
      ["imported"]=>
      string(1) "0"
      ["created"]=>
      string(19) "2019-03-12 08:40:54"
      ["contact_id"]=>
      NULL
      ["orgenizer_id"]=>
      NULL
      ["user_id"]=>
      string(2) "19"
      ["location_id"]=>
      string(3) "394"
      ["is_top"]=>
      string(1) "0"
    }
    ["Location"]=>
    object(stdClass)#2871 (22) {
      ["id"]=>
      string(3) "394"
      ["catid"]=>
      string(1) "0"
      ["name"]=>
      string(20) "Zelig Restaurant-Bar"
      ["description"]=>
      string(0) ""
      ["address"]=>
      string(41) "Friedrich-Ebert-Straße 21, 03046 Cottbus"
      ["street"]=>
      string(23) "Friedrich-Ebert-Straße"
      ["house_number"]=>
      string(2) "21"
      ["plz"]=>
      string(5) "03046"
      ["place"]=>
      string(7) "Cottbus"
      ["tel"]=>
      string(0) ""
      ["fax"]=>
      string(0) ""
      ["url"]=>
      string(0) ""
      ["lat"]=>
      string(18) "51.764209747314450"
      ["lng"]=>
      string(18) "14.331988334655762"
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["image"]=>
      string(0) ""
      ["thumb_params"]=>
      string(0) ""
      ["mail"]=>
      string(0) ""
      ["gallery_path"]=>
      NULL
      ["attachments"]=>
      string(0) ""
      ["videos"]=>
      string(0) ""
    }
    ["Category"]=>
    array(1) {
      [0]=>
      object(stdClass)#2870 (8) {
        ["id"]=>
        string(1) "8"
        ["name"]=>
        string(26) "Ausstellungen & Führungen"
        ["parent_id"]=>
        string(1) "0"
        ["lft"]=>
        string(1) "7"
        ["rght"]=>
        string(1) "9"
        ["items"]=>
        string(5) "11922"
        ["level"]=>
        string(1) "2"
        ["EventsHasCategory"]=>
        object(stdClass)#2869 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "225982"
          ["event_id"]=>
          string(6) "211022"
          ["categorie_id"]=>
          string(1) "8"
        }
      }
    }
    ["Tag"]=>
    array(0) {
    }
    ["Media"]=>
    array(3) {
      [0]=>
      object(stdClass)#2868 (4) {
        ["id"]=>
        string(1) "1"
        ["name"]=>
        string(6) "lauter"
        ["items"]=>
        string(4) "8739"
        ["EventsHasMedia"]=>
        object(stdClass)#2867 (3) {
          ["id"]=>
          string(5) "64928"
          ["event_id"]=>
          string(6) "211022"
          ["media_id"]=>
          string(1) "1"
        }
      }
      [1]=>
      object(stdClass)#2866 (4) {
        ["id"]=>
        string(1) "2"
        ["name"]=>
        string(12) "lauter_print"
        ["items"]=>
        string(4) "8735"
        ["EventsHasMedia"]=>
        object(stdClass)#2865 (3) {
          ["id"]=>
          string(5) "64929"
          ["event_id"]=>
          string(6) "211022"
          ["media_id"]=>
          string(1) "2"
        }
      }
      [2]=>
      object(stdClass)#2864 (4) {
        ["id"]=>
        string(1) "3"
        ["name"]=>
        string(10) "lauter_app"
        ["items"]=>
        string(4) "4206"
        ["EventsHasMedia"]=>
        object(stdClass)#2863 (3) {
          ["id"]=>
          string(5) "64930"
          ["event_id"]=>
          string(6) "211022"
          ["media_id"]=>
          string(1) "3"
        }
      }
    }
  }
  [2]=>
  object(stdClass)#2861 (5) {
    ["Event"]=>
    object(stdClass)#2862 (28) {
      ["id"]=>
      string(6) "219053"
      ["parent"]=>
      NULL
      ["name"]=>
      string(35) "KAMEA X - Die Party deines Lebens  "
      ["teaser"]=>
      string(0) ""
      ["description"]=>
      string(0) ""
      ["start"]=>
      string(19) "2019-06-09 23:00:00"
      ["end"]=>
      string(19) "2019-06-26 23:59:00"
      ["fsk"]=>
      NULL
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["is_tip"]=>
      string(1) "0"
      ["image"]=>
      string(0) ""
      ["thumb_params"]=>
      string(0) ""
      ["files"]=>
      NULL
      ["ticket_cost"]=>
      string(0) ""
      ["freeticket_amount"]=>
      NULL
      ["freeticket_accretion"]=>
      NULL
      ["booking"]=>
      string(0) ""
      ["activated"]=>
      string(1) "1"
      ["repeat_settings"]=>
      NULL
      ["hits"]=>
      string(2) "57"
      ["imported"]=>
      string(1) "0"
      ["created"]=>
      string(19) "2019-05-26 12:08:59"
      ["contact_id"]=>
      NULL
      ["orgenizer_id"]=>
      NULL
      ["user_id"]=>
      string(2) "19"
      ["location_id"]=>
      string(4) "1506"
      ["is_top"]=>
      string(1) "0"
    }
    ["Location"]=>
    object(stdClass)#2860 (22) {
      ["id"]=>
      string(4) "1506"
      ["catid"]=>
      string(1) "0"
      ["name"]=>
      string(20) "Kamea Frankfurt-Oder"
      ["description"]=>
      string(0) ""
      ["address"]=>
      string(28) "Briesener Straße, 7, 15230 "
      ["street"]=>
      string(17) "Briesener Straße"
      ["house_number"]=>
      string(1) "7"
      ["plz"]=>
      string(5) "15230"
      ["place"]=>
      string(14) "Frankfurt/Oder"
      ["tel"]=>
      string(0) ""
      ["fax"]=>
      string(0) ""
      ["url"]=>
      string(0) ""
      ["lat"]=>
      string(18) "52.339748382568360"
      ["lng"]=>
      string(18) "14.543958663940430"
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["image"]=>
      string(0) ""
      ["thumb_params"]=>
      string(0) ""
      ["mail"]=>
      string(0) ""
      ["gallery_path"]=>
      NULL
      ["attachments"]=>
      string(0) ""
      ["videos"]=>
      string(0) ""
    }
    ["Category"]=>
    array(1) {
      [0]=>
      object(stdClass)#2859 (8) {
        ["id"]=>
        string(1) "3"
        ["name"]=>
        string(15) "Party & Konzert"
        ["parent_id"]=>
        string(1) "0"
        ["lft"]=>
        string(1) "2"
        ["rght"]=>
        string(1) "4"
        ["items"]=>
        string(4) "4493"
        ["level"]=>
        string(1) "2"
        ["EventsHasCategory"]=>
        object(stdClass)#2858 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "235431"
          ["event_id"]=>
          string(6) "219053"
          ["categorie_id"]=>
          string(1) "3"
        }
      }
    }
    ["Tag"]=>
    array(0) {
    }
    ["Media"]=>
    array(2) {
      [0]=>
      object(stdClass)#2857 (4) {
        ["id"]=>
        string(1) "1"
        ["name"]=>
        string(6) "lauter"
        ["items"]=>
        string(4) "8739"
        ["EventsHasMedia"]=>
        object(stdClass)#2856 (3) {
          ["id"]=>
          string(5) "68782"
          ["event_id"]=>
          string(6) "219053"
          ["media_id"]=>
          string(1) "1"
        }
      }
      [1]=>
      object(stdClass)#2855 (4) {
        ["id"]=>
        string(1) "2"
        ["name"]=>
        string(12) "lauter_print"
        ["items"]=>
        string(4) "8735"
        ["EventsHasMedia"]=>
        object(stdClass)#2854 (3) {
          ["id"]=>
          string(5) "68783"
          ["event_id"]=>
          string(6) "219053"
          ["media_id"]=>
          string(1) "2"
        }
      }
    }
  }
}