Dahme Spreewald Mittwoch, 01 Juli 2020 von Redaktion

Corona-Fälle in Wiesenhof-Geflügelschlachterei in Niederlehme

Corona-Fälle in Wiesenhof-Geflügelschlachterei in Niederlehme

Der Landkreis Dahme-Spreewald erhielt heute Nachmittag von der Märkischen Geflügelhof-Spezialitäten GmbH und dem beauftragten Labor die Meldung, dass zwei Mitarbeiter des Betriebes positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden sind. Der Schlachtbetrieb testet seit dem 24. Juni 2020 täglich einen Teil der Mitarbeiter, dabei sind heute erstmals zwei positive Fälle aufgetreten. Das Gesundheitsamt hat die Ermittlungen übernommen, beide positiv getesteten Mitarbeiter und ihre engen Kontaktpersonen befinden sich in häuslicher Absonderung. Weitere Testungen im Umfeld der Infizierten, die beide symptomfrei sind, werden morgen durchgeführt. Das Gesundheitsamt hatte sich am Freitag schon vor Ort über das Hygienekonzept des Betriebes informiert und die Betriebsstätte besichtigt. Der Standort gehört zum Wiesenhofkonzern, bei dem in Oldenburg bereits ein Coronausbruch festgestellt wurde. 

Aktuelle Covid-19-Gesundheitslage in Dahme-Spreewald

Das Gesundheitsamt Dahme-Spreewald hat heute wieder einen tagesaktuellen Überblick zur Ausbreitung der Atemwegserkrankung Covid-19 gegeben. In Dahme-Spreewald sind mittlerweile 245 Corona-Patienten wieder genesen. Vom Labor bestätigt wurden nun insgesamt 261 positive Fälle der Infektion. Damit sind derzeit acht Personen tatsächlich erkrankt, wovon sich eine Person in stationärer Behandlung (außerhalb des Landkreises) befindet. Nach wie vor sind insgesamt acht Todesfälle zu beklagen.

Folgendes Bild der Erkrankten (Genesene/Verstorbene) ergibt sich in den Kommunen: Königs Wusterhausen 85 (74/6), Schönefeld 49 (48/0), Zeuthen 23 (22/0), Lübben 19 (19/0), Wildau 14 (13/0), Mittenwalde 12 (12/0), Amt Schenkenländchen 9 (9/0), Gemeinde Heidesee 9 (9/0), Gemeinde Bestensee 7 (7/0), Gemeinde Märkische Heide 7 (6/1), Amt Unterspreewald 6 (6/0), Gemeinde Schulzendorf 5 (5/0), Stadt Luckau 5 (4/1), Amt Lieberose/Oberspreewald 5 (5/0), Eichwalde 5 (5/0) und Gemeinde Heideblick 1 (1/0).

Hintergrund

Die Märkische Geflügelhof-Spezialitäten GmbH besteht seit 1967 und beschäftigt cirka 700 Mitarbeiter. Mehrere Mitarbeiter eines Schlachthofs der PHW-Gruppe ("Wiesenhof") in Wildeshausen (Kreis Oldenburg) sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Eine Reihentestung sei bei 23 von 50 Mitarbeitern positiv verlaufen, sagte ein Sprecher des Landkreises.

Weitere Meldungen aus Dahme-Spreewald

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren