Landkreis
Dahme Spreewald Montag, 23 Februar 2009 von Helmut Fleischhauer

Alles in Sack und Tüten

Alles in Sack und Tüten

... hatten Zöllner des Hauptzollamtes Frankfurt (Oder) am letzten Freitag nach ihren Kontrollen auf der Autobahn 12 und in Halbe (Landkreis Dahme-Spreewald).
Trotz starken Schneefällen und verbreitetem Glatteis in der gesamten Region stoppten Zöllner aus Guben und Frankfurt (Oder) vier PKW mit zusammen fast 356.000 Stück Schmuggelzigaretten.
In Sack und Tüten fanden die Zöllner dabei die Zigaretten in allen Fahrzeugen vor.
Die Schmuggler transportierten diese ausschließlich in den Kofferräumen und auf den Rücksitzen ihrer Fahrzeuge.
Gegen sechs Deutsche wurden Steuerstrafverfahren eingeleitet.
Die Zigaretten - vor allem russischer und ukrainischer Herkunft wurden beschlagnahmt.
Die Steuerschäden betragen zusammen rund 61.700 Euro.
Die weiteren Ermittlungen zu den Sachverhalten hat das Zollfahndungsamt
Quelle und Fotos: Hauptzollamt Frankfurt(Oder)

Das könnte Sie auch interessieren