Landkreis
Cottbus Dienstag, 05 Oktober 2021 von Redaktion

Cottbus: 21-Jähriger bei Autounfall in Gallinchen verletzt

Cottbus: 21-Jähriger bei Autounfall in Gallinchen verletzt

Heute Morgen kam es auf Höhe der Autobahnauffahrt Cottbus-Süd zu einem Verkehrsunfall. Nach Angaben der Polizei stießen aufgrund einer Unachtsamkeit zwei Pkw zusammen, dabei wurde ein 21-Jähriger Autofahrer leicht verletzt. Er wurde vor Ort behandelt, eines der Autos war ein Fall für den Abschleppdienst. 

Die Polizei teilte dazu mit:

In Höhe der Autobahnauffahrt Cottbus-Süd in Gallinchen sind am Dienstagmorgen aus Unachtsamkeit zwei PKW miteinander kollidiert. Dabei erlitt ein 21-jähriger Fahrzeugführer leichte Verletzungen, die vor Ort ärztlich behandelt werden konnten. Ein PKW musste abgeschleppt werden und der entstandene Sachschaden beziffert sich im vierstelligen Bereich.

Weitere Polizeimeldungen aus Cottbus:

Cottbus: Kurz nach 21:00 Uhr wurde am Montag im Schmellwitzer Weg eine 77-Jährige am Steuer ihres PKW TOYOTA kontrolliert, da sie eine auffällige Fahrweise zeigte. Dabei stellte sich heraus, dass sie Alkohol getrunken hatte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,48 Promille und eine Blutprobe wurde angeordnet sowie der Führerschein sichergestellt. 

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo

Das könnte Sie auch interessieren