Landkreis
Cottbus Mittwoch, 04 August 2021 von Redaktion / Presseinfo

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus mit neuer moderner Homepage

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus mit neuer moderner Homepage

Die Homepage des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus hat ab sofort ein modernes Design mit umfassendem Informationsangebot. Wie das Kompetenzzentrum mitteilte, sind dort viele wichtige Informationen rund um das Thema Digitalisierung für Unternehmen und Arbeitnehmer zusammengetragen. Ein neuer Schwerpunkt bildet dabei die Zukunftstechnologie Künstliche Intelligenz. Interessenten können sich im Veranstaltungskalender zudem für Workshops und Webinare anmelden. 

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus teilte dazu mit: 

Mit einem überarbeiteten Design und größerer Benutzerfreundlichkeit ist der Internetauftritt des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Cottbus neu gestartet. Unter www.kompetenzzentrum-cottbus.digital finden kleine und mittlere Unternehmen, Arbeitnehmer und Interessierte viele wichtige Informationen rund um das Thema Digitalisierung. Ein neuer Schwerpunkt bildet dabei die Zukunftstechnologie Künstliche Intelligenz. Die genau auf die Bedürfnisse der Nutzer abgestimmte Website erfüllt alle Anforderungen an mobile Endgeräte. Die Inhalte sind zudem noch besser über Suchmaschinen zu finden.

Der Veranstaltungskalender bietet einen schnellen Überblick über die Weiterbildungsangebote des Kompetenzzentrums. Interessenten können sich schnell und kostenfrei für Workshops und Webinare anmelden. Das nächste Online-Seminar zum Thema "Datenschutz und IT-Sicherheit" gibt es beispielsweise am 10. August. Weitere Veranstaltungen in diesem Monat sind "Chatbots und Voicebots – Kundengespräche auf Ihrer Webseite" (26. August) und "Digitalisierte Geschäftsmodelle – Potenziale erkennen, Zukunft entwickeln" (31. August).

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Cottbus unterstützt Brandenburger Unternehmen kostenfrei bei der Entwicklung und Umsetzung digitaler Lösungen. Dabei stehen die Schwerpunkte Arbeit 4.0, Digitalisierung in Logistik und Produktion, Künstliche Intelligenz, IT-Sicherheit, Assistenzsysteme, Automatisierungstechnik, Robotik sowie Sozialpartnerschaften im Mittelpunkt. Alle Angebote sind kostenfrei. Das Zentrum ist Bestandteil der bundesweiten Förderinitiative „Mittelstand-Digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Das Kompetenzzentrum besteht aus den Konsortialpartnern BTU Cottbus - Senftenberg, Technische Hochschule Wildau, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) und IHK Cottbus.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Das könnte Sie auch interessieren