Landkreis Inzidenz
Cottbus Donnerstag, 11 März 2021 von Redaktion

Debütalbum: Cottbuser Schlagersängerin Vivien Gold im Interview

Schlagersängerin Vivien Gold veröffentlicht am morgigen Freitag ihr Debütalbum "Gedankenkarussell". Wir haben mit ihr über die 12 Songs, das neue Produzententeam und die Aufregung vor dem großen Tag gesprochen. Außerdem nahm sie uns gedanklich nochmal mit zu ihrem Auftritt im ZDF-Fernsehgarten und sprach über ihre bisherige Schlager-Karriere.

Mehr Infos gibt es im Videotalk im Titelvideo.

In diesen harten Zeiten eine neue, eigene Karriere zu starten, davon wurde ihr vielerorten abgeraten. Aber sie wollte nicht länger warten, lieber mutig sein, an das Gute glauben. Und der Erfolg gibt ihr recht. Denn gleich ihre ersten beiden Singles, die seit Sommer 2020 herauskamen, durften sich in mehreren großen TV-Shows einem Millionen-Publikum beweisen, bundesweit begehrte Radio-Hitparaden erobern und in angesagten DJ-Charts bis in die Top 5 klettern.

Message des Albums 

So heißt es nun konsequent zu sein und dem Wunsch von bereits vielen auch bei Facebook und Instagram gefundenen Fans und Fachleuten zu entsprechen. Mit „Gedankenkarussell“. Ihrem Debüt-Album, das zwölf sehr persönliche Geschichten erzählt, die einen sofort gefangen nehmen. Schon die ersten Hör-Tests begeisterten die unterschiedlichsten Gemüter sehr, ließen sie träumen, ja rührten sogar zu Tränen. Intensive, fast schon intime Songs also, in denen man sich wiederfindet. Die von VIVIEN GOLD selbst getextet, mit Erfolgsproduzent André Stade gemeinsam komponiert und auf eigene Faust nun herausgebracht wurden. Ohne große Plattenfirma im Rücken. Sondern alles in Eigenregie. Sogar für die Fotos und das Artwork ihres ersten Longplays zeichnet die Künstlerin allein verantwortlich. Bewundernswert.

Und dabei haben wir noch gar nicht über die Sängerin VIVIEN GOLD gesprochen. Ihre ausdrucksstarke Stimme, ihre lebensbejahende, leidenschaftliche und kraftvolle Art der Interpretation, ihre große und jahrelange Liebe zur Bühne. Die dem Genre eine echte, frische Neuentdeckung bescheren. Dazu kommen immense Kreativität und enorme Musikalität, die auf ideale Weise ihre ehrliche und authentische Haltung im Leben ergänzen. Sie ist glaubhaft, stark und für viele einfach "überraschend gut und überzeugend“. Aber auch charmant und liebenswert. Wichtige Werte, die einen guten Gewissens daran glauben lassen, dass prominente Fürsprecher recht behalten, wenn sie ihr eine vielversprechende Zukunft voraussagen.

„Ganz wundervollen Mix aus Pop und Schlager“

Endlich ist es da. Das mit Spannung erwartete Debüt-Album „Gedankenkarussell“ von VIVIEN GOLD. Und es überrascht. Denn neben viel Schönem ist auch „Biestiges“ dabei. Die Künstlerin wagte also einiges und gewinnt nach Meinung der Fachleute: Andrea Kiewel nannte es im „ZDF-Fernsehgarten“ einen „ganz wundervollen Mix aus Pop und Schlager“. In dem eindeutig VIVIENs Vorbild ROSENSTOLZ durchzuhören ist. PETER PLATE höchstpersönlich ermunterte sie zu diesem Weg. STEFAN MROSS lobte sie bei "Immer wieder sonntags“ und sang mit ihr und ANNA-CARINA WOITSCHACK dann sogar ein gefühlvolles Trio in FLORIAN SILBEREISENs Show „Schlagerchance“. In der die Zuschauer VIVIEN GOLD zur „Siegerin der Herzen“ kürten. Ihr Karriere-Start hätte also gar nicht besser laufen können. Zumal hervorragende Radio-Hitparaden-Platzierungen und Top 5-Ränge in Diskotheken-Charts das Bild abrunden. Und wenn man auf die Social Media-Seiten bei Facebook und Instagram der Sängerin schaut, kommt man aus dem Staunen nicht heraus. Dort macht VIVIEN GOLD alle Postings mit kleinen Einspielern selbst und sehr sympathisch. Auch das Video ihrer aktuellen Single „Unerträglich“ hat sie in Eigenregie gedreht und geschnitten. So wie alle Texte selbst geschrieben und Fotos geschossen. Sogar das Artwork ihres Album kommt ganz aus ihrer Hand. Wenn das nicht beeindruckend und lobenswert ist. Vor allem, weil der Longplay genau diese Kreativität und Liebe zur Musik spüren lässt. 12 Songs, die lebensbejahend sind, aber auch zu Tränen rühren.

Red./ Presseinfo 

Das könnte Sie auch interessieren