Landkreis
Cottbus Sonntag, 12 Januar 2020 von Redaktion

Obenkino Cottbus im Januar: Miles Davis: Birth of the cool

Obenkino Cottbus im Januar: Miles Davis: Birth of the cool

Trompeter, Bandleader, Innovator. Elegant, intellektuell, genial und immer wieder auch kontrovers. Ein Mann, der für einen wundervollen Sound steht. Der Film erzählt von Leben und Karriere eines musikalischen Ausnahmetalents und einer kulturellen Ikone, die eines absolut verkörperte: Coolness.

Regisseur Stanley Nelson, einer der führenden Chronisten afro-amerikanischer Geschichte, schuf mit „Miles Davis: Birth of the cool“ eine Dokumentation, die den Zuschauer am Sound und an der Persönlichkeit eines der einflussreichsten Jazzmusiker teilhaben lässt – dank bisher unveröffentlichter Archivaufnahmen, Studio Outtakes und seltenen Fotomaterials. Interviews mit Musikern wie u.a. Wayne Shorter, Quincy Jones, Juliette Gréco, Carlos Santana, Marcus Miller und Herbie Hancock geben weitere spannende Einblicke in das Leben und Wirken von Miles Davis.

USA 2019 114 Min
original version with German subtitles - Englisch mit deutschen Untertiteln
Regie: Stanley Nelson

Filmvorstellungen: Do 16.01. 20 Uhr, Fr 17.01. 18 Uhr, Sa 18.01. 20.30 Uhr, So 19.01. 14.30 Uhr, So 19.01. 17 Uhr, Di 21.01. 20 Uhr

 

Foto: Piece of Magic Entertainment

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren