Cottbus Mittwoch, 25 September 2019 von Redaktion / Presseinfo / Werbung

Herbsttrends und viel Shoppingfreude bei MyFashionStyle 2019 im Lausitzpark

200 Euro Budget, knapp vier Stunden Zeit und die Qual der Wahl in unzähligen Läden, die es zu erobern galt. Auch in diesem Jahr fand im Cottbuser Einkaufszentrum „Lausitzpark“ die Shoppingaktion „MyFashionStyle“ im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags Anfang September statt. Ganz nach dem Vorbild der TV-Sendung „Shopping Queen“ hatten zehn Kandidatinnen und Kandidaten in einem begrenzten Zeitfenster die Chance, auf rasante Shoppingtour zu gehen, im Sinne von Cottbus auf einem T-Shirt kreativ zu werden und die neuesten Herbsttrends in der Modewelt zu ergattern. Für das beste Outfit kürte die Jury Christin aus Cottbus zur Siegerin. Teilnehmerin Nike überzeugte dagegen das Publikum. Der nächste verkaufsoffenen Sonntag findet am 6. Oktober statt. 

Eindrücke und Infos zu „MyFashionStyle“ 2019 gibt es im Titelvideo. Wir haben die beiden Teilnehmer Nicky und Karl ein wenig begleitet sowie mit Centermangerin Sylke Schulz-Apelt und der Siegerin gesprochen.

Am Ende waren alle Teilnehmer auch Gewinner, denn das für 200 Euro zusammengestellte Outfit konnte jeder Teilnehmer am Ende auch behalten. Als strahlende "Shopping-Queen" des Tages konnten sich Christin und ihr Partner, der als Berater zur Seite stand, zusätzlich über eine Reise nach Amsterdam freuen. Die Publikumsgewinnerin erhielt dagegen einen Shopping-Gutschein im Wert von 100 Euro. Von ausgefallen über cool und lässig bis modisch voll im aktuellen Herbsttrend.  Alle Kandidaten haben auf ihre Weise Geschmack bewiesen und so hatte die Jury teils auch nur kleinste Korrekturvorschläge parat. Auffällig war, dass besonders Frauen von der Herbstfarbe "senfgelb" im wahrsten Sinne des Wortes angezogen wurden. Neben einem stimmigen Outfit innerhalb weniger Stunden bestand eine weitere Herausforderung darin, dazu ebenfalls ein weißes T-Shirt im "Cottbus-Design" selbst zu kreieren. Symbole wie das neue CB-Logo, der Hirsch und die Ananas für Pückler konnten unter anderem aufgemalt oder gesprüht werden. Am Ende stand der Spaß allen Teilnehmern und auch der Centermanagerin Sylke Schulz-Apelt ins Gesicht geschrieben, die sich ebenso über die kreativen T-Shirt-Motive als Botschafter für die Region und eine gelunge Aktion mit Nachholbedarf im nächsten Jahr freute.

Nächster verkaufsoffener Sonntag bereits am 6.Oktober 2019 rund ums Backen und Brauen

Am 6.Oktober 2019 öffnet der Lausitzpark erneut am Sonntagnachmittag, diesmal unter dem Motto "Aller Ähren wert". Shoppingfreunde und Besucher können sich auf viel Familieprogramm rund um das Backen und Brauen  freuen. Unter anderem vor Ort sind auch der Doppeldecker-Backbus und der Landskron-Genusstruck.

Der Lausitzpark teilte dazu mit:

Der Doppeldecker-Oldtimer mit dem „Bäckmann“ unterwegs ist, ist schon äußerlich eine Augenweide. In seinem Inneren wartet eine modern ausgestattete Backstube auf große und kleine Bäcker, die hier beim Kneten und Backen so richtig aktiv werden können. Jeder darf mitmachen und natürlich sein fertiges Backwerk auch mit nach Hause nehmen. Der Backbus hat alles dabei, was man für die Herstellung von leckeren und gesunden Backwaren braucht. Bäckermeister Phillip Fumfahr, Chef der regionalen Innungsbäckerei Wahn, steht mit Rat und Tat zur Seite, damit auch alles gelingt. Gemeinsam mit seinem Team vermittelt er außerdem viel Wissenswertes zu handwerklicher Qualität, traditionellen Backtechniken und „Echtem Genuss“.

Ein Genuss sind auch die handwerklich hergestellten, ausgereiften Meisterbiere der Landskron Brau-Manufaktur. Seit 1869 wird in der Görlitzer Brauerei die Braukunst gepflegt. Ganz so alt ist der Landskron Oldtimer-Truck nicht, der am 6. Oktober im Lausitz Park dabei sein wird, aber auch er ist mit Sicherheit ein Hingucker. Neben verschiedenen Bierspezialitäten hat der Truck auch die beliebte Rote Brause und das frische Apfel-Radler an Bord.

Zum gemeinsamen Genießen von Brot & Bier, soll auch Musik und Unterhaltung nicht fehlen. Dafür sorgen u.a. der Gemischte Chor Teichland ab 15:00 Uhr unter der Kuppel im Lausitz Park und „Die Erbschleicher“ aus Sachsen ab 16:00 Uhr auf der Veranstaltungsfläche vor dem Haupteingang zum Center. Für die kleinen Besucher, gibt es von 13-18 Uhr einen Basteltisch, an dem Brotbüchsen gestaltet werden und das Glücksrad hält schöne Preise für Groß und Klein bereit.

red/pm

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote