Cottbus Donnerstag, 23 Mai 2019 von Georg Zielonkowski/Redaktion

Cottbuser Drachenbootregatta begeistert alle Altersklassen

Mit der 15.Schüler-Drachenboottregatta begannen am Donnerstag die drei Regattatage des ESV Lok RAW Cottbus, die am Freitagabend mit dem Nachtrennen „8.Nightrace“ mit elf gemeldeten Bootsbesatzungen fortgesetzt werden. Im Mittelpunkt aber wird die 18.Cottbuser Drachenbootregatta einschließlich der Wettbewerbe um den 4.Firmencup stehen. Gepaddelt wird in zwei Bootsklassen um fünf Pokale. Beim Firmencup der 20er Boote geht es um den Pokal des Cottbuser Oberbürgermeisters Holger Kelch, die Boote mit zehn Personen Besatzung kämpfen um den Cup der Sparkasse Spree Neiße. Während beim Firmencup eher die Volkssport- Teams um Sieg und Platz kämpfen, sind beiden Teilnehmern, die den Gewinn des Sportcups in beiden Rennklassen als Ziel haben, eher die regelmäßigen Drachenbootbesatzungen am Start.

Direkt neben der Rennstrecke entsteht derzeit die neue Bootshalle, für deren Finanzierung der ESV Lok RAW Cottbus einen erheblichen Eigenanteil zu leisten hat. So haben die Loksportler unter der Leitung des von Andreas Lipske eine hilfreiche Idee geboren. „Wir werden am Samstag, wenn wir hier unsere diesjährige Drachenbootregatta ausrichten, den Teilnehmern eine Versteigerung hochwertiger Sportsouvenirs anbieten. Von den unterzeichneten Trikots des FC Energie, der Harting-Brüder oder der fünffachen Weltmeisterin Trixi Worrack bis hin zum Trikot unseres damaligen Zweitliga-Torschützenkönigs und späteren Nationalspielers Nils Petersen sind elf Preise im Pool. Derzeit liegen wir bei unserer Eigenfinanzierung bei 44.322 Euro, es fehlt also noch ein Stück. Aber wir hoffen, dass wir über die Bereitschaft unsere Drachenbootgäste der Sache ein gutes Stück näherkommen können“, so Koordinator Lipske. Der gesamte Eigenanteil den der Verein aufbringen muss, liegt bei 51.000 Euro.

Die Auktion findet am Samstag, den 25. Mai zwischen den Vor- und Endläufen auf der Bühne statt. Die Höchstbietenden erhalten die ersteigerten Sachen sofort, müssen aber entsprechend Bargeld dabei haben. In Ausnahmen ist eine Anzahlung von 50 % des Zuschlagpreises und Restzahlung bei Abholung im Vereinsbootshaus möglich. Die Gebotsschritte betragen 10 Euro, Spendenquittungen sind laut Verein möglich. Privatpersonen, Firmenvertreter oder Vereine können mitsteigern.

Folgende Auktionsartikel werden ab dem Mindestlimit verteigert:

1. signiertes Trikot Nils Petersen - Exspieler des FC Energie Cottbus jetzt SC Freiburg 100 €
2. signiertes Mannschaftstrikot FC Energie 3. Fußball Bundesliga 100 €
3. signierte Sportnummer vom ISTAAF 2018 Robert Harting 20 €
4. signiertes Trikot Robert Harting – Diskus Olympiasieger - 3 x Weltmeister - 3 x Sportler des Jahres 150 €
5. signiertes Trikot Christoph Harting - Diskus Olympiasieger 2016 150 €
6. signiertes Trikot Hertha BSC 1. Fußball Bundesliga 100 €
7. T-Shirt Thomas Müller Logo - Fußballnationalspieler FC Bayern München 50 €
8. Fan Kollektion FC Bayern München (Schal, Tasse, ….) 70 €
9. signierte Autogrammkarte im Rahmen Patrick Lange - Triathlon - zweimaliger Sieger beim Ironman Hawaii 20 €
10. signiertes Trikot Trixi Worrack – Straßenradsport 5 x Weltmeisterin / 11 x deutsche Meisterin 100 €
11. Trikot Füchse Weißwasser DEL 2 Eishockey 100 €

Das könnte Sie auch interessieren