Cottbus Freitag, 19 April 2019 von Redaktion

Höhepunkt im 27. Cottbuser Bücherfrühling. Timur Vermes kommt nach Cottbus

Höhepunkt im 27. Cottbuser Bücherfrühling. Timur Vermes kommt nach Cottbus

Der Journalist und Bestseller-Autor Timur Vermes ist am Donnerstag, dem 9. Mai, 19.30 Uhr, in der Stadt- und Regionalbibliothek, Berliner Straße 13/14, Gast einer weiteren Lausitzer LesART. Sein Debütroman, die Hitler-Satire „Er ist wieder da“ erschien 2012. Nach Cottbus kommt er mit seinem 2018 erschienen Roman „Die Hungrigen und die Satten“.

 

 

150.000 Flüchtlinge sind auf dem Weg nach Deutschland, begleitet von einem Engel… Und wenn dieser Engel nicht vom Himmel geschickt wurde sondern vom Fernsehen? Wie weit könnte man dann kommen? Wie würde Deutschland reagieren? Die Literaturwissenschaftlerin Kathrin Verzino moderiert den Abend. Der Eintritt für die gemeinsame Veranstaltung von Brandenburgischem Literaturbüro, Stadt- und Regionalbibliothek und Lausitzer Rundschau beträgt 12 Euro, 10 Euro ermäßigt. Reservierungen sind möglich unter Telefon 0355 38060-24 oder www.lernzentrum-cottbus.de.

 

Foto: Christopher Civitillo

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote