Landkreis
Cottbus Mittwoch, 04 Juli 2018 von Redaktion

Staatstheater Cottbus mit Sommerkasse in Spielzeitpause

Staatstheater Cottbus mit Sommerkasse in Spielzeitpause

Auch während der Spielzeitpause des Staatstheaters Cottbus können Theaterfans bereits Karten für die kommende Spielzeit sichern. Vom 9. Juli bis 25. August 2018 gibt es im Besucherservice im Großen Haus eine Sommerkasse. Diese ist von Dienstag bis Freitag von 11 bis 15 Uhr geöffnet.

Spielzeitbeginn mit Spielplanpräsentation im Branitzer Park

Nach der traditionellen Spielplanpräsentation „Theater und Musik in Pücklers Park“ am letzten Augustsonntag, 26. August 2018, im Branitzer Park beginnt die Saison mit einer Serie von mehreren Aufführungen „Das Wirtshaus im Spessart“. Die musikalische Räuberpistole steht in der Theaterscheune Ströbitz in der Zeit vom 31. August bis 9. September 2018 auf dem Programm. Der Kartenverkauf dafür läuft bereits. Am 1. September 2018 startet die zweite Staffel des Theaterjahrmarkts „König Kasper Kann Immer“. Schauspieler und Gäste, Musiker, Choristen und Kleindarsteller machen insgesamt sechs Mal in der Zeit vom 1. bis 16. September den Hof der Alvensleben-Kaserne unsicher, scherzen mit dem Publikum und schwärmen für die gute alte Zeit. Am 6. September 2018 läuft das Open-Air-Event als Theatertag. Jede Karte für diese Vorstellung kostet 10 Euro und ist ab sofort erhältlich.

Karten für die nächste Saison gibt es aber auch online unter www.staatstheater-cottbus.de

red/pm

Das könnte Sie auch interessieren