*

Heiter

4 °C
Nordost 3.5 km/h

Cottbus Dienstag, 13 September 2016 von Redaktion

Mertens-Ausstellung in Cottbus

Mertens-Ausstellung in Cottbus

Das „künstlerische Genie der Lausitz“ stellt seit Dienstagabend im Cottbuser Rathaus aus: Mehr als 100 Werke von Steffen Mertens sind jetzt im Foyer und den Fluren des ersten Obergeschosses am Neumarkt zu entdecken. Künstler-Kollege Hans-Georg Wagner würdigte bei der Eröffnung seinen Freund mit den eingangs zitierten Worten und sagte: "Mertens macht sich ein Bild von dieser Welt und sucht sie zu begreifen." Das habe etwas Don Quichotte-haftes an sich. Es gehe ihm aber nicht um Erfolg oder Status - "das Machen ist sein Ding".  

Für die Rathausspitze begrüßte Dr. Markus Niggemann, Beigeordneter und Geschäftsbereichsleiter Finanzen und Verwaltungsmanagement, Künstler und Gäste: „Mertens ist einer der sich bückt, aber keinen Bückling macht." Im Foyer kann man noch bis in das nächste Jahr auf Entdeckungsreise gehen in die skurril-phantastisch-sarkastischen Bilder- und Skulpturenwelten von Steffen Mertens. Die Werke im ersten Obergeschoss sind bis November zu sehen.

pm/red

 

Bildergalerie

Das könnte Sie auch interessieren