Landkreis
Cottbus Dienstag, 08 Juli 2014 von Redaktion

4. Cottbuser SommerLeseClub in Cottbus

4. Cottbuser SommerLeseClub in Cottbus

Das Warten hat ein Ende: Am Donnerstag, den 10. Juli, 10 Uhr, können Schülerinnen und Schüler von 9 bis 12 Jahren als „SommerLeseClub“-Mitglieder bestens ausgestattet in die Leseferien starten. „Wir verschlingen Bücher“ lautet das Motto der bundesweiten Leseförderungsaktion in diesem Jahr. Schirmherr in Cottbus ist Torsten Karow, künstlerischer Leiter des Cottbuser Kindermusicals.

Dank regionaler Sponsoren kann die Stadt- und Regionalbibliothek den Clubmitgliedern für die Ferienzeit einen eigenen Bereich mit ca. 500 neuen Büchern zur Verfügung stellen und eine Abschlussparty organisieren. Ziel ist es, in den sechs Ferienwochen mindestens drei Bücher zu lesen. Dafür gibt es ein Zertifikat. Den Leseerfolg kann man sich auf dem nächsten Schulzeugnis als außerschulische Leistung vermerken lassen.

Die Eröffnungsparty wird gestaltet vom Minichor 2 des Cottbuser Kindermusicals. Der Leselöwe wird wie in den letzten Jahren auch wieder zu Gast sein

Service:

Anmeldung und Buchausleihe ab Donnerstag, 10. Juli, 10 Uhr

Abgabe der Leselogbücher bis Sonnabend, 6. September, 14 Uhr

Abschlussparty in der Spree Galerie Cottbus am Sonnabend, 20. September, 10 Uhr

Begleitendes Angebot: FußballFanFieber-Fotowettbewerb mit Einsendeschluss 31. August (Informationen dazu auf der offiziellen Homepage des SommerLeseClubs)

Alle weiteren Informationen rund um den SommerLeseClub finden Interessierte unter www.lernzentrum-cottbus.de sowie www.sommerleseclub.de.

Das könnte Sie auch interessieren