Landkreis Inzidenz
Brandenburg Dienstag, 04 Mai 2021 von Redaktion

Bundesweite Lockerungen für Geimpfte und Genesene schon am Wochenende möglich

Bundesweite Lockerungen für Geimpfte und Genesene schon am Wochenende möglich

Das Bundeskabinett hat heute die Erleichterungen für vollständig Geimpfte und Genesene auf den Weg gebracht. Demnach sollen für sie Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen schnellstmöglich aufgehoben werden. Die entsprechende Verordnung dazu wurde heute beschlossen. Geimpfte und Genesene würden dann bei Treffen mit Ungeimpften im Familien- oder Freundeskreis nicht mitgezählt werden, zudem entfällt der Nachweis eines Negativtests beispielsweise in Friseursalons oder Geschäften.  Bundestag und Bundesrat müssen der Verordnung allerdings noch zustimmen. Dies soll voraussichtlich bis Freitag geschehen. Somit könnte die Verordnung bereits ab dem Wochenende gelten. 

Keine Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen

Vollständig Geimpfte und Genesene sollen schon in wenigen Tagen von Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen befreit sen. Die Bundesregierung hat dafür heute eine entsprechende Verordnung beschlossen. Für beide Gruppen könnte es schon ab dem Wochnende keine Einschränkungen bei den Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen mehr geben.

Keine Einschränkungen bei Familientreffen 

Geimpfte und Genesene könnten sich dann etwa mit weiteren Geimpften treffen und würden bei Treffen mit Ungeimpften im Familien- oder Freundeskreis nicht mitgezählt werden. Nach Reisen müssten sie nicht in Quarantäne, es sei denn es wird aus einem Virusvariantengebiet eingereist. 

Keine Vorlage eines Negativ-Tests

Zudem sieht der aktuelle Entwurf vor, dass die beiden Personengruppen keinen Negativ-Test beispielsweise in Gechäften oder Friseursalons vorlegen müssen.

Die Maskenpflicht an bestimmten Orten sowie das Abstandsgebot im öffentlichen Raum bleiben weiterhin bestehen. 

Red. 

Das könnte Sie auch interessieren