Brandenburg Samstag, 28 April 2012 von Frank Gutschmidt

Seenland Oder-Spree

Seenland Oder-Spree

Ein Naherholungsgebiet im märkischen Land vor den Toren von Berlin, ist eine faszinierende Gegend, die bislang viel zu wenig beschrieben wurde.
Von Erkner bis Eisenhüttenstadt reicht das Gebiet – mit Beeskow, Müllrose, Neuzelle und Fürstenwalde befinden sich wichtige Orte im Kreis Oder-Spree. Romantische Landschaften, idyllische Flussläufe und zahlreiche Denkmäler machen die Gegend zwischen Berlin und der Oder zu einer bedeutenden Kulturlandschaft, die längst beschrieben und in einem schönen Buch abgebildet gehört.
Der Band ist eine Entdeckungsreise mit schönen Fotos und anschaulichen Texten – für Einheimische und Touristen gleichermaßen.
Autor:Janet Neiser, Titel: Oder-Spree, Bildband (mit englischen Übersetzungen)
22 x 22 cm | Hardcover, 64 Seiten, ca. 70 Farbfotos, ISBN 978-3-941092-60-0, Preis: 14,95 Euro, Erscheint im Mai 2012, Verlag: CULTURCON medien Berlin
Bild & Quelle: CULTURCON medien Berlin

Das könnte Sie auch interessieren