Landkreis
Laubsdorf Montag, 14 September 2020 von Redaktion

Trinkwasserstation für die Grundschule Laubsdorf übergeben

Trinkwasserstation für die Grundschule Laubsdorf übergeben

Seit heute gibt es an der Grundschule Laubsdorf (Gemeinde Neuhausen/Spree) eine "Trink Wasser Station“. Bürgermeister Dieter Perko freut sich darüber. „Nun brauchen die 260 Schülerinnen und Schüler und natürlich auch die Lehrkräfte nicht mehr ihre Getränke von Zuhause mitzubringen, sondern können sich hier vor Ort mit gesundem Trinkwasser bevorraten.“ Auch das gehöre für ihn zum attraktiven Umfeld einer Schule. Deshalb ist er froh, dass der Wasserversorger LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG seinem Wunsch nach einem solchen Wasserspender sehr schnell gefolgt ist.

Gesunde Erfrischung

„Wir brauchten nicht lange überlegen“, berichten die beiden LWG-Geschäftsführer Marten Eger und Jens Meier-Klodt bei der Inbetriebnahme des Geräts. „Schließlich liegt uns die Gesundheit der Kinder sehr am Herzen.“ Sie freuen sich, wenn immer mehr Kindereinrichtungen und Schulen sich für eine gesunde Erfrischung ihrer Schützlinge engagieren. „Darum stellen wir jedes Jahr mehrere solcher Trinkwasser-Stationen kostenlos zur Verfügung.“ So hatten in diesem Jahr bereits das Niedersorbische und das Pückler-Gymnasium in Cottbus ein solches Gerät erhalten.

Werbung bei Mitschülern machen

In der Grundschule Laubsdorf waren Luisa, Schülersprecherin der 6. Klasse, und Linus, Schülersprecher der 5. Klasse, die ersten Kinder, die das frische Trinkwasser zapfen konnten. „Hmm, schön kühl!“, war ihr Kommentar. Sie freuen sich, dass ihre Schultaschen zukünftig weniger schwer sein werden und wollen auch die Mitschüler davon überzeugen, diese „Trink Wasser Station“ zu nutzen. „Wir werden deshalb in den nächsten Tagen in alle Klassen gehen, dort vom neuen Wasserspender erzählen und auch sagen, wie er richtig benutzt wird“, erzählt Luisa. Und Linus ergänzt stolz: “Dafür werden wir im Kunstunterricht sogar spezielle Piktogramme selbst entwerfen und diese dann neben dem Wasserspender anbringen.“

Bild: Mit einem frisch gezapften Becher Trinkwasser stoßen Bürgermeister Dieter Perko (2.v.l.), die beiden LWG-Geschäftsführer Jens Meier-Klodt (3.v.l.) und Marten Eger (li.) gemeinsam mit Luisa, Direktorin Silke Voelz und Linus von der Grundschule Laubsdorf auf die Gesundheit an, Foto: Kliche

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren