Guhrow Montag, 01 Juni 2020 von Redaktion

Guhrow: Ohne Führerschein betrunken mit Motorrad gegen Baum geprallt

Guhrow: Ohne Führerschein betrunken mit Motorrad gegen Baum geprallt

Am Abend des 30.05.2020 meldete ein Zeuge einen Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer auf dem Spreeweg in Guhrow (Landkreis Spree-Neiße). Der 40-jährige Motorradfahrer war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei hatte er sich Verletzungen an der Nase und am Arm zugezogen. Die unfallaufnehmenden Beamten stellten bei dem Motorradfahrer Alkoholeinfluss fest. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab 1,95 Promille. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde dann weiterhin festgestellt, dass der Fahrer nicht im Besitz eines Motorradführerscheines ist und das Motorrad weder zugelassen noch versichert ist. Entsprechende Anzeige wurde gefertigt, eine Blutprobenentnahme durchgeführt, der vorhandene PKW-Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt für alle Kraftfahrzeuge untersagt.

Weitere Polizeimeldungen aus Spree-Neiße

B97, zw. Groß Oßnig und Cottbus: In den späten Abendstunden des 31.05.2020 befuhr ein 32-jähriger Radfahrer in Schlangenlinien die B97 in Fahrtrichtung Cottbus. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,45 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt, die Weiterfahrt bis zur Ausnüchterung untersagt und eine entsprechende Anzeige gefertigt.

Polizei- und Feuerwehrmeldungen der Region

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren