Landkreis
Guben Donnerstag, 29 Juli 2021 von Redaktion / Presseinfo

Lausitzer Tiere: Emmy möchte in feste Hände

Lausitzer Tiere: Emmy möchte in feste Hände

Die zehnjährige Emmy möchte endlich ein neues Zuhause haben. Derzeit lebt sie im Terra Mater Tierheim in Guben, da sich ihre ehemalige Besitzerin nicht mehr um sie kümmern konnte. Die Kleine mit dem "Schönheitsfehler" am Ohr ist liebevoll und verfressen zugleich und möchte nach fast drei Jahren im Tierheim endlich in feste Hände. 

Emmy sucht neues Zuhause: 

Emmy kam im August 2018 mit zwei anderen Katzen als Abgabetier ins Terra Mater Tierheim in Guben, weil sich ihre ehemalige Besitzerin nicht mehr um sie kümmern konnte. Die Eingewöhnung in einem Raum mit vielen anderen Katzen fiel ihr sehr schwer. Inzwischen hat sie sich gut eingelebt und würde sich jetzt endlich über ein neues Zuhause freuen. Letztes Jahr bekam Emmy ein Blutohr, was aber schnell behandelt wurde. Deswegen liegt ihr linkes Ohr nun an. Aber so ein kleiner Schönheitsfehler stört Emmy nicht weiter und macht sie auch ein wenig besonders.

Emmy ist circa zehn Jahre alt, liebevoll und verfressen. Wenn eine Dose geöffnet wird, ist sie nicht mehr zu halten.

Adresse

Vorderes Klosterfeld 1
03172 Guben

Telefon: 03561 - 4132

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ÖFFNUNGSZEITEN:

Dienstag & Donnerstag
14.00 – 16.00 Uhr

Samstag & Sonntag
14.00 - 16.00 Uhr

Aus gegebenen Anlass zurzeit nur nach telefonischer Absprache.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst.

->> Weiterlesen

Red. 

Bild: Terra Mater Umwelt- und Tierhilfe 

Das könnte Sie auch interessieren