Landkreis
Forst (Lausitz) Montag, 31 August 2020 von Redaktion

Vollgas mit den Bademeuseln! Startschuss für 1. Forster Seifenkistenrennen

In die Kiste, fertig und Vollgas mit den Bademeuseln! Am 5. September 2020 findet in Forst das „1. Seifenkisten-Rennen“ statt. Zusammen mit dem Stadtteilmanagement haben Forsterinnen und Forster die Idee entwickelt und schließlich auf den Weg gebracht. Insgesamt gehen am Samstag 24 Teilnehmer und 19 Seifenkisten in mehreren Altersklassen an den Start. Jeder Interessierte ist eingeladen, entlang der Strecke an der Neißewiese am „Kegeldamm“ anzufeuern. Unterstützt wird das Familienevent unter anderem von der Cottbuser Kartbahn 1000 mit Gutscheinen für die Sieger sowie von den beliebten Bademeuseln, die mit einer eigenen Kiste ebenfalls am Start sind.

Mehr Infos zum Seifenkisten-Rennen gibt es in den kurzen Videotalks im Titelvideo.

Auf den Veranstaltungsplakaten sausen die Bademeusel bereits voller Vorfreude in ihren Kisten herum. „Wir haben uns entschieden, den Kegeldamm als Rennstrecke zu nutzen, weil es dort eine kleine Abfahrt mit einem schönen Gefälle zum Oder-Neiße-Radweg gibt“, sagte Veranstalter Thoralf Haß im Videotalk. Und so können sich auch Besucher entlang der Strecke mit dem gewissen Abstand platzieren, um die Teams anzufeuern. Diese haben in den letzten Wochen kräftig Hand angelegt und ihre Rennboliden selbst gebaut. Neben der schnellsten Zeit werden am Samstag auch die verrücktesten und kreativsten Kisten gekürt.

E-Kart Action für die Sieger

Den Siegern winkt Rennaction mit E-Motorpower, denn die E-Kartbahn 1000 in Cottbus sponsort die Preise in Form von Freifahrten auf der Indoortrecke.

Start um 10 Uhr 

Los geht es am Samstag um 10 Uhr mit den ersten Läufen. Die Siegerehrung ist für 15 Uhr geplant. Für Verpflegung an der Strecke ist gesorgt.

Red.

Das könnte Sie auch interessieren