Forst (Lausitz) Samstag, 09 Februar 2019 von Redaktion

Lausitz Klinik Forst ist neuer Träger des „Netzwerk Gesunde Kinder"

Lausitz Klinik Forst ist neuer Träger des „Netzwerk Gesunde Kinder"

Seit 01.02.2019 hat die Lausitz Klinik Forst die Trägerschaft für das Netzwerk Gesunde Kinder-Spree Neiße für die zwei Standorte Stadt Forst mit Amt Döbern-Land und Kolkwitz in Nachfolge des Paul-Gerhard-Werks übernommen.

Das Netzwerk Gesunde Kinder befindet sich seit 2008 auf dem Gelände der Lausitz Klinik Forst. Die Netzwerkkoordinatorin Frau Dorothe Zacharias, seit 2011 für das Netzwerk tätig, und die Standortleiterin in Forst Sabine Härtel, seit 2012 für das Netzwerk tätig, werden auch nach der Zusammenarbeit mit dem Paul-Gerhard-Werk im Auftrag der Lausitz Klinik Forst die Frauen und Familien von der Schwangerschaft bis zum 3. Lebensjahr gemeinsam mit ehrenamtlichen Patinnen und Paten begleiten. Die bestehenden Netzwerkmitglieder, Paten und Kooperationspartner bleiben unverändert dem Netzwerk angehörig.

Seit 2006 richtet sich das Netzwerk Gesunde Kinder an Familien des Landes Brandenburg mit dem Ziel, Eltern in ihren Kompetenzen zu stärken und Kinder in ihrer gesunden Entwicklung zu fördern. Hierfür werden lokale Angebote gebündelt, wichtige Kooperationspartnerinnen und -partner in den Regionen vernetzt und Ehrenamtsstrukturen zur Begleitung von Familien etabliert.

Das Netzwerk Gesunde Kinder Spree-Neiße ist eins von zwanzig Regionalnetzwerken im Land Brandenburg und wird gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und vom Landkreis Spree-Neiße.

Hans-Ulrich Schmidt, Geschäftsführer der Lausitz Klinik Forst teilt mit: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Gesunde Kinder, welches schon seit 10 Jahren am Klinikstandort beheimatet ist. Die Übernahme der Trägerschaft gewährleistet eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Netzwerk Gesunde Kinder und der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe der Lausitz Klinik Forst zum Wohle der Kinder im Landkreis Spree-Neiße.“

Das Netzwerk Gesunde Kinder unter der Trägerschaft der Lausitz Klinik Forst bietet an den Standorten Forst (Lausitz MVZ, Robert-Koch-Str. 35, 03149 Forst) und Kolkwitz (Am Klinikum 30 03099 Kolkwitz) jeweils dienstags von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Sprechstunden an. Frau Zacharias ist mittwochs in Peitz in den Räumen des SOS Kinderdorfes in der Oase 99 vor Ort. Termine können natürlich auch an anderen Tagen unter der Telefonnummer 03562 985 337 oder der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! vereinbart werden.

Bildnachweis © Lausitz Klinik Forst v.l.n.r.: Sabine Härtel (Netzwerkmitarbeiterin), Dorothe Zacharias (Koordinatorin), Hans-Ulrich Schmidt (Geschäftsführer der Lausitz Klinik Forst), Steffen Rein (Sozialdienst der Lausitz Klinik Forst)

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote