Forst (Lausitz) Montag, 04 Juli 2016 von Redaktion

Ausstellungserweiterung im Brandenburgischen Textilmuseum Forst

Ausstellungserweiterung im Brandenburgischen Textilmuseum Forst

Seit drei Wochen zeigt das Brandenburgische Textilmuseum Forst (Lausitz) die Ausstellung „Forster Hotels und Gaststätten“. Sie findet seit ihrer Eröffnung reges Interesse bei den Besuchern. Außerdem konnte die Zahl der Ausstellungsstücke jüngst noch um einzelne Stücke erweitert werden. So stellte zum Beispiel Joachim Pinkawa, Inhaber der gleichnamigen Gaststätte, Bildmaterial aus der Vergangenheit derselben zur Verfügung. Die Gaststätte in der Frankfurter Straße gehörte seit den 1930er Jahren seinen Großeltern Otto und Anna Strietzel, später seinem Vater Berthold Pinkawa, bis er die Bewirtschaftung in den 1970er Jahren selbst übernahm. Zusätzlich stellte Joachim Pinkawa als Leihgabe einen Keramikzapfhahn zur Verfügung, welchen er nach der Schließung der Gaststätte „Zur guten Quelle“, einst in der Karlstraße, erworben hatte und jetzt in der Ausstellung zu sehen ist. Geöffnet ist die Ausstellung täglich, montags von 9 bis 16 Uhr, Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr.

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren